heysafe Erfahrungen

ø 4.79 / 5 Sternen

Welche Erfahrungen mit heysafe gemacht wurden, kannst Du in den nachfolgenden Erfahrungsberichten nachlesen. Erfahre, wie gut die Bewertungen für heysafe in letzter Zeit waren und wie der Anbieter in unserem Testbericht abschneidet.

Über heysafe

heysafe ist ein Anbieter für Mietkautionsbürgschaften. Betrieben wird das Angebot von der in Düsseldorf ansässigen plusForta GmbH. Die Mietkautionsbürgschaft kann man in wenigen Schritten auf dem Portal von heysafe beantragen. Mit dem Angebot spart man sich die oftmals hohen Kosten einer konventionellen Mietkaution.

heysafe Erfahrungsberichte / Reviews

Meine Erfahrung mit heysafe

26.04.2022, 10:11 Uhr

Erfahrung von Maria E.

„Die Mietkautionsbürgschaft von heysafe ist sehr gut. Als ich meine erste Wohnung gefunden hatte, sollte ich eine Mietkaution von rund 1.000 Euro zahlen. Dafür hätte ich bei der Bank einen Kredit aufnehmen müssen, weil ich das Geld nicht zur Verfügung hatte. Eine Freundin empfahl mir heysafe. Der Antrag war in wenigen Minuten ausgefüllt und mein Vermieter war einverstanden. Tolle Alternative, wenn man das Geld für eine Mietkaution nicht hat.“

heysafe , https://www.erfahrungen24.eu/wp-content/uploads/2022/04/heysafe-erfahrungen-test.png Deutschland 5.0 5.0 1 1 Die Mietkautionsbürgschaft von heysafe ist sehr gut. Als ich meine erste Wohnung gefunden hatte, sollte ich eine Mietkaution von rund 1.000 Euro zahlen. Dafür hätte ich bei der

Erfahrungsbericht schreiben

Erfahrungsbericht schreiben
* Erforderliches Feld

heysafe im Test

In unserem in Kürze erscheinenden heysafe Testbericht nehmen wir das Angebot und weitere Leistungen unter die Lupe. Nachfolgend ein Einblick in einige der häufigsten Fragen und Antworten.

Wie gut sind die heysafe Erfahrungen?

Kunden machen mit heysafe sehr gute Erfahrungen. Positive Meinungen gibt es zur Mietkautionsbürgschaft als günstige Alternative zur Mietkaution. Sehr gute Bewertungen erhält heysafe für den unkomplizierten Anfrageprozess für eine Mietkautionsbürgschaft.

Du hast auch Erfahrungen mit heysafe gemacht? Dann kannst Du in unserem Review eine eigene Beurteilung zu heysafe eintragen und über Deine Erfahrungen mit dem Anbieter für Mietkautionsbürgschaften schreiben.

Ist heysafe seriös?

Wir stufen heysafe als seriös ein. Man kann die Mietkautionsbürgschaft bei Bedarf zu jedem Zeitpunkt kündigen. Für jeden Abschluss einer Kautionsbürgschaft lässt heysafe einen Baum pflanzen. Zudem bewerten wir heysafe als seriös, weil die Daten bei Anfrage für eine Kautionsbürgschaft sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen werden und vor unbefugtem Zugriff geschützt sind. Bei Fragen zur Kautionsbürgschaft steht der heysafe Kundenservice per Telefon und per E-Mail zur Verfügung.

Wie erhält man die heysafe Mietkautionsbürgschaft?

Wenn man bei heysafe eine Mietkautionsbürgschaft erhalten möchte, kann man auf dem Portal die Anfrage innerhalb von wenigen Minuten ausführen. Zunächst trägt man die Mietkaution im Rechner ein und kann so den zu erwartenden monatlichen Beitrag berechnen. Im weiteren Verlauf der Anfrage wird ein Formular angezeigt, in das man die Kaltmiete, den Namen, das Geburtsdatum, eine E-Mail-Adresse und die aktuelle Anschrift einträgt.

Nach erfolgreicher Datenprüfung trägt man den Mietbeginn und die Anschrift der Mietwohnung oder des Miethauses sowie den Namen und die E-Mail-Adresse des Vermieters ein. Dann kann man die Bürgschaftsurkunde von heysafe zum Ausdrucken oder digital per E-Mail anfordern. Die Bürgschaftsurkunde geht an den Vermieter. Nachdem man IBAN für die Zahlung des Beitrags eingetragen hat, kann man die Anfrage absenden.

Welche Voraussetzungen braucht man für die heysafe Kautionsbürgschaft?

Um eine Mietkautionsbürgschaft von heysafe zu erhalten, muss man einige Voraussetzungen erfüllen. Der Antragsteller muss volljährig sein und die Mietwohnung muss in Deutschland sein. Der Vertrag für die Kautionsbürgschaft kann nur von Einzelpersonen und nicht von Gruppen abgeschlossen werden. Vor der Erstellung des Angebotes führt heysafe eine Bonitätsprüfung durch. Diese muss positiv sein, um die Mietkautionsbürgschaft zu erhalten.

Was kostet die Mietkautionsbürgschaft von heysafe?

Die Kosten der Mietkautionsbürgschaft bei heysafe betragen 3,9 Prozent der Mietkaution. Bereits ab 3,25 Euro monatlich kann man eine Mietkautionsbürgschaft bei heysafe erhalten. Die Zahlung des Beitrags für die Kautionsbürgschaft erfolgt jährlich und per SEPA-Lastschriftverfahren. Es gibt bei heysafe keine zusätzlichen oder versteckten Kosten. Über den Rechner auf dem Portal kann man den zu erwartenden Beitrag berechnen.

Hat man bei heysafe ein Widerrufsrecht?

Bei heysafe hat man ein Widerrufsrecht von 14 Tagen. Die Frist für das Widerrufsrecht beginnt mit dem Tag, an dem der Vertrag für die Kautionsbürgschaft abgeschlossen wurde. Der Widerruf muss schriftlich an heysafe gesendet werden. Man kann den Widerruf per Post oder per E-Mail senden.

Per Post sendet man den Widerruf an plusForta GmbH, Talstraße 24 in 40217 Düsseldorf. Möchte man den Widerruf per E-Mail senden, schickt man diesen an die E-Mail-Adresse info(at)heysafe.de. Durch den Widerruf erlischt der Vertrag und etwaige Ansprüche.

Wie kann man bei heysafe kündigen?

Man kann die Mietkautionsbürgschaft jederzeit mit einer Frist von sieben Tagen und ohne Angabe von Gründen kündigen. Die Kündigung kann man an die E-Mail-Adresse kuendigung(at)heysafe.de senden. In der Kündigung muss man die Vertragsnummer und die Kontaktdaten des Vermieters eintragen.

Man kann die Kündigung auch per Post an heysafe senden. Wenn man die Kündigung per Post schicken möchte, sendet man diese an die plusForta GmbH, Talstr. 24 in 40217 Düsseldorf. Der Vermieter muss dann den Vertrag der Mietkautionsbürgschaft freigeben, damit die Kündigung angenommen wird.

Hat heysafe einen Kontakt?

heysafe hat einen Kundenservice, den man per E-Mail und per Telefon sowie per Post erreichen kann. Benötigt man eine persönliche Beratung, kann an den telefonischen heysafe Kontakt nutzen. Die heysafe Hotline 0211 54 26 83 00 ist Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 18 Uhr erreichbar.

Schriftliche Anfragen kann man an die E-Mail-Adresse info(at)heysafe.de senden. Im Bereich Kontakt des Portals findet man auch ein Kontaktformular, dass man für schriftliche Anfragen an das Serviceteam nutzen kann. Im FAQ von heysafe werden relevante Fragen zur Mietkautionsbürgschaft beantwortet.

Wie löst man einen heysafe Gutschein ein?

Zum Zeitpunkt unseres Tests gab es keinen Gutschein von heysafe.