Erfahrungen » Netcologne Ratgeber »

Netcologne Verfügbarkeit

Netcologne Verfügbarkeit

ø 4.64 von 5 Sternen

Welche Netcologne Verfügbarkeit besteht in einem bestimmten Gebiet? Interessiert man sich für einen Netcologne Tarif, ist es wichtig zu wissen, wie verfügbar dieser an dem Standort ist. Prinzipiell verfügt NetCologne über eine relativ hohe Verfügbarkeit.

Das eigene Telekommunikationsnetz von NetCologne nutzt als Datenübertragungsmethode moderne Glasfaserkabel [ca. 23500 km (Stand 2016)], Koaxialkabel (857 km) und 176 m Kupferkabel (Stand 2013). Für Gebäude ohne Glasfaser Netzwerk mietet Netcologne teilweise die Leitung der Deutschen Telekom (“Letzte Meile”)an.

Hohe Verfügbarkeit durch Netcologne Glasfaserverbindungen

Bisher galten DSL u. Kabel Internet als Technologien für schnelles Internet. Mit der fortschrittlichen Glasfasertechnologie surfen Internetuser via Lichtwellenleiter blitzschnell im World-Wide-Web. Die zukünftig unverzichtbaren Glasfaserleitungen realisieren schnellere Datenübertragungsraten als Koaxial- oder Kupferkabel und damit auch eine höhrere Verfügbarkeit. Bei den modernen Glasfaserkabeln (Lichtleitkabel “LLK” oder Lichtwellenleiter “LWL Kabel, LWL”) handelt es sich um aus Lichtleitern bestehende und zum Teil mit speziellen Steckverbindern hergestellte Leitungen und Kabel zur Lichtübertragung. Für die Datenübertragung führt man Licht in aus Quarzglas oder Plastik bestehende POFs (“polymere optische Fasern”). Bei der innovativen Glasfaser-technik bündelt man zahlreiche Lichtwellenleiter, welche im Verhältnis zu LLK oder LWL zur Sicherheit der verschiedenen Fasern Verbesserungen in der Mechanik bieten.

Netcologne Verfügbarkeit

Anschluss

Verfügbarkeit (Stand: 2017)

Köln NetCologne-DSL verfügbar
Bonn NetCologne-DSL verfügbar
Düsseldorf NetCologne-DSL verfügbar
Aachen NetAachen-DSL verfügbar

Wie Netcologne Verfügbarkeit prüfen?

Wie kann die Verfügbarkeit geprüft werden? Es hängt von dem Haus bzw. der Adresse ab, mit welcher Geschwindigkeit Kunden im Internet surfen können. Gibt es in Ihrem Ort leistungsstarke Glasfaserkabel sind 25/50/100/200 oder 400 Mbits Internetanschlüsse verfügbar. Ansonsten nutzt NetCologne DSL-Leitungen mit bis zu 18 Mbit/s. Mit der Verfügbarkeitsprüfung prüfen Sie die Netcologne Verfügbarkeit. Die auf der Website angebotenen Verfügbarkeitsprüfung gibt darüber Aufschluss, ob eine Netcologne Verfügbarkeit besteht.

Netcologne Glasfasergebiete

Netcologne liefert vorwiegend in Nordrhein-Westfalens bevölkerungsreichste Stadt Köln. Die Überzahl der Bauten an diesem Ort verfügt über die erforderliche Glasfaser-Infrastruktur. NetCologne hat im Großbereich Köln gegenwärtig etwa 384000 Klienten (Stand 2016). Weitere mögliche Glasfasergebiete sind zum Beispiel Bonn, Leverkusen, Bergisch Gladbach, Frechen, Siegburg, Brühl, Hürth, Rösrath, Overath, den Rhein-Erft- und den Rhein-Sieg-Kreis und z. Teil die Stadt Euskirchen und der Stadtteil Bensberg. Ferner versorgt Netcologne Pulheim, Frechen, Blatzheim, Windeck, Betzdorf, Burscheid, Blatzheim Pulheim und Alsdorf.

Partnerunternehmen Net Aachen

Das Partnerunternehmens NetAachen bietet ebenso Internet über Glasfaser an. NetCologne und die STAWAG (Stadtwerke Aachen AG ) haben das Unternehmen Net Aachen 2009 als Gemeinschaftsunternehmen mit jeweils 84 und 16 Prozent gegründet. Das regionale Telekommunikationsunternehmer NetAachen versorgt Aachen und Heinsberg, Wegberg, Düren und Eschweiler. Internet-Produkte Net Aachen und mit NetCologne Produkten sind unterschiedslos.

Netzausbau in vielen Gebieten für noch mehr Netcologne Verfügbarkeit

Techniker verlegen zurzeit Leitungen und führen die notwendigen Arbeiten in weiteren Gebieten durch. Bald wird es nicht nur die Internetanschlüsse mit 18, sondern auch mit 25, 50, 100 und 400 Mbit/s geben.

Auf der aktuellen Ausbau-liste zur Erweiterung der Netcologne Verfügbarkeit stehen ferner folgende Teile von folgenden Orten: Leverkusen, Bergisch-Gladbach, Niederkassel, Eitorf, Wesseling, Elsdorf, Bergheim-Paffendorf und Pulheim (Zentrum).

Was ist Netcologne?

Der regionale Netzbetreiber NetCologne Gesellschaft für Telekommunikation mbH hat seinen Geschäftssitz am Coloneum 9 in 50829 Köln. Seit 1994 bietet der regionale Provider der Wohnungswirtschaft und Privat- und Geschäftskunden aus NRW hochwertige Telekommunikationsprodukte. Die NetCologne GmbH bietet seine Produkte im Großraum Köln, Bonn und Aachen mit den umliegenden Kreisen und Gemeinden an. Die Geschäftsführer sind Timo von Lepel und Mario Wilhelm. Das Unternehmen hat ungefähr 900 Mitarbeiter (inkl. Auszubildende u. Dual-studenten). Die GEW Köln AG Stadtsparkasse Köln (heutiger Name: “Sparkasse KölnBonn”) und die Kölner Verkehrs-Betriebe sind die Gründer von NetCologne. Seit 2004 ist NetCologne ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Holding-Gesellschaft “GEW Köln AG”. Das Stammkapital des Nordrhein-Westfälischen Konzerns beträgt 9210000 €.

Es gibt viele Netcologne Tarife mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten (mit bis zu 25, 50 und 100 Mbits). Mit den Tarifen können Sie mit dem Smartphone, Tablet und PC gleichzeitig surfen. Kunden können zwischen verschiedenen Internet- und Telefon-Tarifen mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten surfen und profitieren von vielen Zusatzoptionen.

Netcologne Tarife Fernsehen

HD Fernsehen

  •   3 Tarife mit 24, 36 oder 60 Sendern mit HD-Qualität

NET TV – Fernsehen über Internet

  • knapp 80 Sender, viele davon in HD-Qualität
  • TV über Computer, Smartphone und Tablet

NET TV Go

  • auf allen Computer, Tablet oder Smartphone Fernsehen gucken (zu Hause und unterwegs)
  • es lassen sich bis zu 4 verschiedene Endgeräte anschließen

auf Wunsch Zusatzpakete buchbar

Netcologne Tarife – Mobilfunk

  • NETMOBIL-BASIC – 300 MB Highspeed-Volumen
  • NETMOBIL-ALLFLAT – 2 GB Highspeed-Volumen
  • NETMOBIL-RED LTE – 2 GB LTE-Volumen (mit Giga-Depot)

Netcologne Erfahrungsberichte / Reviews

Noch keine Erfahrungsberichte. Sei der Erste und hinterlasse Deine Meinung / Bewertung.


Erfahrungsbericht schreiben

Erfahrungsbericht schreiben
* Erforderliches Feld

Video über Netcologne