TARGOBANK Erfahrungen

Erfahrungen » Banken »

TARGOBANK Erfahrungen

ø 4.81 von 5 Sternen

Du möchtest mehr über die TARGOBANK erfahren? Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es? Wie lege ich mein Geld am Besten an? Sind Aktien das Richtige für mich? Welches Girokonto passt zu mir? Das und mehr kannst Du in den folgenden TARGOBANK Erfahrungs- und Testberichten nachlesen.

Über TARGOBANK: Egal, ob Girokonto, Kredit oder Altersvorsorge, die TARGOBANK kann maßgeschneiderte Angebote bieten. Besonders beliebt ist der Targo Online-Kredit, der immer flexibel bleibt und sich so allen Lebenslagen der Kunden anpasst.

TARGOBANK Erfahrungsberichte / Reviews

TARGOBANK Erfahrungen SKU UPC Model

„Targobank rocks“

25.05.2016, 17:43 Uhr 

Erfahrung von Holger sagichnicht

„Das Targobank Online Banking ist noch etwas verbesserungsbedürftig, nichtsdestotrotz bin ich ein zufriedener Kunde. Ich habe das Targobank Girokonto, für das ich keine monatlichen Gebühren oder so zahle. Die Zinsen sind wie bei fast allen anderen Banken zur Zeit auch zwar niedrig, dafür sind die Dispozinsen nicht so wucher. Ich war vorher bei der Deutschen Bank und habe deswegen gekündigt. Auch habe ich Dispo trotz Schufa und kein hohes Einkommen.“

4.0 4.0 1 1 Das Targobank Online Banking ist noch etwas verbesserungsbedürftig, nichtsdestotrotz bin ich ein zufriedener Kunde. Ich habe das Targobank Girokonto, für das ich keine monatliche TARGOBANK Erfahrungen

Erfahrungsbericht schreiben

Erfahrungsbericht schreiben
* Erforderliches Feld

TARGOBANK Testbericht (Bewertung)

In Kürze findet sich nachfolgend ein ausführlicher Testbericht über die TARGOBANK.

Geschichte der Targobank

Die Geschichte der Targobank geht bis in das Jahr 1926 zurück, als sie in Königsberg als Kundenkredit GmbH von Walter Kaminsky gegründet wurde. 1935 folgt ein weiterer Standort in Düsseldorf. Bis zum Jahr 1968 wird die Kundenkreditbank GmbH eine Vollbank für private Kunden, die Konten, Sparbücher, Sparbriefe, Baufinanzierungen und Festgeldanlagen sowie Versicherungen anbietet. Die Umfirmierng in die Deutsche Haushaltsbank KGaA. folgt im Jahr 1973. 15 Jahre später werden auch Wertpapierdepots angeboten und ab dem Jahr 1989 erwirbt die Citibank New York 97 Prozent des Grundkapitals. Zugleich wird auch das CitiPhone Direct Banking als Innovation auf dem deutschen Bankmarkt eingeführt.

Zwei Jahre später folgt eine weitere Umbenennung in die Citibank Pivatkunden AG. In den folgenden Jahren von 1992 bis 1999 werden die ersten Geldautomaten eröffnet, es wird in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG die Bahncard mit Zahlungsfunktion und das kostenlose Girokonto eingeführt und das CitiDirect Internet Banking geht an den Start.

In den Jahren 2000 bis 2010 startet der Verkauf von Fonds über CitiChoice, die Citibank Privatkunden AG wird in Citibank Privatkunden AG & Co. KGaA. umbenannt, die Kooperation mit Planet Home für Baufinanzierungen startet und die Citibank wird Hauptsponsor des Bundesligisten Werder Bremen. Ende 2008 wird die Bank für Privatkunden von der französischen Genossenschaftsbank Crédit Mutuel übernommen und trägt seit dem 22. Februar 2010 den Firmennamen Targobank AG & Co. KGaA.

Zum Kreditangebot der Targobank geht es hierlang.