immocloud Erfahrungen

ø 4.79 / 5 Sternen

Wer hat Erfahrungen mit immocloud gemacht und wie gut wurde immocloud bewertet? Lese hier aktuelle Erfahrungsberichte und Kundenmeinungen und erfahre, wie zufrieden oder unzufrieden Kunden waren. Mehr über Leistungen und Service gibt es in unserem folgenden immocloud Test.

Über immocloud

immocloud bietet die digitale Immobilienverwaltung. Das Angebot richtet sich an Eigentümer, die Immobilien vermietet haben. Die Funktionen beinhalten unter anderem das Dokumentenmanagement für Mietverträge, Rechnungen und weitere Dokumente und das Finanzmanagement für die Verwaltung von Ausgaben, für die Erstellung von Nebenkostenabrechnungen und für den Überblick über die Mieteinnahmen. Betreiber des Angebots ist die in Essen ansässige immocloud GmbH.

immocloud Erfahrungsberichte / Reviews

Meine Erfahrung mit immocloud

25.10.2022, 10:14 Uhr

Erfahrung von F.M.

„Ich nutze die immocloud sehr gerne für die Verwaltung meiner Mietwohnungen. Es ist wirklich praktisch für die Dokumenten- und Finanzverwaltung von Nebenkostenabrechnungen und Mietverträgen. Insgesamt ist es eine sehr gute Lösung für mich.“

immocloud , immocloud https://www.erfahrungen24.eu/wp-content/uploads/2022/10/immocloud-erfahrungen-test.png Deutschland 5.0 5.0 1 1 Ich nutze die immocloud sehr gerne für die Verwaltung meiner Mietwohnungen. Es ist wirklich praktisch für die Dokumenten- und Finanzverwaltung von Nebenkostenabrechnungen und Mie

Erfahrungsbericht schreiben

Erfahrungsbericht schreiben
* Erforderliches Feld

immocloud im Test

In unserem aktuellen immocloud Testbericht nehmen wir das Angebot und weitere Leistungen unter die Lupe. Nachfolgend ein Einblick in einige der häufigsten Fragen und Antworten.

Wie gut sind die immocloud Erfahrungen?

Mit immocloud machen Vermieter von Immobilien sehr gute Erfahrungen. Positive Kundenmeinungen gibt es zu den praktischen Funktionen, um Mieteinnahmen und Dokumente zu verwalten. Sehr gute Bewertungen erhält immocloud für die günstige Preise und für den Kundenservice. Es gibt auch einige positive Rezensionen zur kostenlosen Testphase.

Du hast auch Erfahrungen mit dem immocloud Angebote und Service gemacht? Dann kannst Du hier im Testbericht eine eigene Beurteilung zu immocloud abgeben und über Deine Meinung zum Anbieter für digitale Immobilienverwaltung schreiben.

Ist immocloud seriös & vertrauenswürdig?

immocloud ist ein seriöser Anbieter für die digitale Immobilienverwaltung von Mietobjekten. Kunden können das Angebot risikofrei nutzen, denn immocloud bietet eine kostenlose Testphase. Die Preise für die Tarife sind transparent und es gibt keine versteckten Kosten. Zudem finden wir, dass immocloud vertrauenswürdig ist, weil der Anbieter einen persönlichen Kundenservice und Support bietet und weil immocloud sehr viele positive Kundenbewertungen erhält.

Wie funktioniert immocloud?

immocloud ist eine Plattform, über die man als Vermieter verschiedene Tools für die Immobilienverwaltung zur Auswahl hat. Zu den Funktionen gehören ein Dashboard mit einer Übersicht über Renditen, Leerstandsquote, Cashflow und mehr sowie ein digitales Dokumentenmanagement und ein Finanzmanagement sowie ein digitaler Nachrichtenversand.

Es gibt auch, je nach Tarif, ein Mieterportal, mit dem Mieter Zugang zu relevanten Dokumenten und Informationen rund um das Mietverhältnis erhalten können. Mit dem Finanzmanagement können Vermieter die Nebenkostenabrechnungen erstellen und die Ausgaben verwalten sowie einen Überblick über die Mieteinnahmen erhalten.

Was kostet immocloud?

Die Anwendung kann man bereits ab 4,90 Euro pro Monat enthalten. immocloud bietet verschiedene Tarife und Leistungen an. Zu allen Tarifen gibt es einen Telefon- und E-Mail-Support und weitere Funktionen, wie die Verwaltung von Objekten und Kontakten, das Mieteingangsmanagement, die Dokumenten- und Finanzverwaltung, die Betriebskostenabrechnung und den digitalen Mietvertrag. Je nach Leistungsumfang hat man auch ein Mieter- und Vermieterportal sowie die Direktbenachrichtigung per SMS zur Verfügung.

Den passenden Tarif wählt man anhand der zu verwaltenden Mietobjekte aus. Mit Immostarter kann man bis zu fünf Objekte verwalten. Immomanger ist ausgelegt für die Verwaltung von bis zu 15 Mietobjekten und mit Immoinvestor kann man bis zu 50 vermietete Immobilien verwalten. Zudem bietet immocloud mit Immotycoon die Möglichkeit, bis zu 2.000 Mietobjekte zu verwalten. Die Kosten bei immocloud richten sich nach dem gewählten Tarif und nach der Laufzeit.

Wie kann man bei immocloud kündigen?

Die digitale Immobilienverwaltung kann man mit einer Laufzeit von einem Monat oder mit einer Laufzeit von zwölf Monaten auswählen. Möchte man immocloud kündigen, kann man die Kündigung zwei Wochen vor Ende der Laufzeit per Post oder per E-Mail kündigen. Wenn man per E-Mail kündigen möchte, sendet man die Kündigung an support(at)immocloud.de.

Hat man den kostenlosen Testzeitraum genutzt, muss man nicht kündigen. In diesem Fall endet die Testphase automatisch, wenn man nicht zu einem kostenpflichtigen Tarif wechselt. Wechselt man nicht zu einem kostenpflichtigen Angebot, dann erfolgt eine Löschung des Kontos drei Monate nach Ablauf der Testphase.

Gibt es einen immocloud Kontakt?

Es gibt einen telefonischen immocloud Kontakt und die Möglichkeit, den Kundenservice per E-Mail anzuschreiben. Für eine persönliche Beratung gibt es die immocloud Hotline +49 (0)211 975 374 90. Das Serviceteam ist Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 17 Uhr telefonisch verfügbar. Zu den Servicezeiten kann man auch den Kundenchat auf dem Portal nutzen.

Möchte man eine schriftliche Anfrage senden, stehen dafür die E-Mail-Adressen info(at)immocloud.de und support(at)immocloud.de zur Verfügung. Im FAQ auf dem Portal gibt es zahlreiche Informationen über die Funktionen und zu weiteren immocloud Themen. Mit dem Kundenservice von immocloud machen Kunden sehr gute Erfahrungen. Die kompetente Beratung ist ein Grund für die sehr guten immocloud Bewertungen von Nutzern.

Was bietet immocloud an und welche Angebote sind beliebt?

immocloud bietet die Möglichkeit, Mietobjekte digital zu verwalten. Interessierte können das Angebot zunächst kostenlos für einen befristeten Zeitraum testen. Nach Ablauf der Testphase wird das Konto entweder automatisch deaktiviert oder man kann zu einem kostenpflichtigen immocloud Angebot wechseln.

Es gibt verschiedene Tarife zur Auswahl.

Wie kann man einen immocloud Gutschein einlösen?

Es gibt die Möglichkeit, bei immocloud eine kostenlose Testphase zu nutzen. Wenn man das kostenlose Testangebot nutzen möchte, wählt man dieses auf dem Portal aus. Einen separaten immocloud Gutscheincode muss man dafür nicht eintragen.

Video über immocloud