Swaper Erfahrungen

ø 4.79 / 5 Sternen

Welche Erfahrungen mit Swaper gemacht wurden und wie hoch Swaper bewertet wurde, kannst Du in den Erfahrungsberichten weiter unten lesen. In unserem Swaper-Testbericht nehmen wir einzelne Leistungen genauer unter die Lupe.

Über Swaper

Swaper.com ist eine Darlehensplattform für Investment, die vom gleichnamigen Unternehmen mit Sitz in Tallinn in Estland betrieben wird. Interessierte können Geld in Kleinkredite investieren. Gegründet wurde Swaper im Oktober 2016. Ziel des Angebotes ist es, Anlegern aus Europa die Option für Investitionen in Konsumentenkredite zu bieten. Für die Leistungen kooperiert Swaper mit Wandoo Finance, einem Fintech-Unternehmen, das auch Verbraucherkredite in Dänemark, Polen, Spanien und Russland anbietet. Kredite aus Spanien, Dänemark und Polen sind auf swaper.com platziert.

Swaper Erfahrungsberichte / Reviews

Noch keine Erfahrungsberichte. Sei der Erste und hinterlasse Deine Meinung / Bewertung.


Erfahrungsbericht schreiben

Erfahrungsbericht schreiben
* Erforderliches Feld

Swaper im Test

In unserem in Kürze erscheinenden Swaper Testbericht nehmen wir das Angebot und weitere Leistungen unter die Lupe. Nachfolgend ein Einblick in einige der häufigsten Fragen und Antworten.

Was ist der Swaper Promo Code?

Es gibt Promo Codes für die Investition in Kredite auf swaper.com. Je nach Aktionscode erhält der Investor einen Bonus auf das investierte Kapital. Bevor man einen Swaper Promocode nutzt, sollte man auf die Konditionen achten. Es gibt zum Beispiel Aktionscodes, die nur von neuen Investoren eingesetzt werden können. Zum Zeitpunkt unseres Tests gab es auch einen Promo-Code für das Investieren über Auto-Invest Portfolio. Mit diesem Verfahren wird das investierte Kapital automatisch an neue Kreditnehmer verteilt.

Ist das Investment bei Swaper sicher?

Bei Swaper investiert man in P2P Kredite. Diese gehören zu den unsicheren Anlagen. Wenn man bei swaper.com in ungesicherte Kleinkredite investiert, kann im schlimmsten Fall das investierte Geld komplett verloren gehen. Je mehr Risiko, desto höher ist aber auch die Rendite. Das Investment bei swaper ist für risikofreudige Anleger deshalb so attraktiv, weil die Renditechancen sehr hoch sind, wenn das Investment erfolgreich war.

Ist Swaper seriös?

Die Investition von eigenem Geld in ungesicherte Konsumentenkredite ist immer mit Risiken verbunden. Swaper bietet viele Informationen, wie man investieren kann und verschweigt auch nicht das Risiko, dass man bei der Investition Geld verlieren kann. Swaper stufen wir in unserem Test als seriös ein. Wer swaper.com nutzen möchte, sollte vorab das Swaper FAQ durchlesen. Hier beantwortet die Darlehenshandelsplattform viele Fragen.

Wie kann ich bei Swaper investieren?

Wenn man bei Swaper in Kleinkredite investieren möchte, muss man mindestens 18 Jahre alt sein. Zudem muss man seinen Wohnsitz in der Europäischen Union haben und im europäischen Wirtschaftsraum ein Bankkonto haben. Um die Plattform swaper.com zum Investieren zu nutzen, eröffnet man ein Anlegerkonto. Dazu wird auf swaper.com das Anmeldeformular ausgefüllt. Während der Registrierung wird eine Identitätsprüfung durchgeführt. Dafür muss man einen gültigen Personalausweis oder Reisepass im Bereich Mein Profil hochladen.

Wenn die Registrierung erfolgreich war, kann man zwischen zwei Optionen zum Investieren auf swaper.com wählen. Die erste Möglichkeit ist das Auswählen und Investieren in einzelne Kredite. Die zweite Option ist das automatische Investieren in Kredite, sobald diese auf swaper.com vorhanden sind. Die zweite Option wird als Auto-Invest Portfolio bezeichnet.

Wann bekomme ich meine Swaper Rendite?

Hat man in ein Darlehen über die Darlehensplattfom swaper.com investiert, erhält man die Rückzahlung des Kapitals und der Zinsen für einen festgelegten Investitionszeitraum dann zurück, wenn der Kreditnehmer mit der Rückzahlung des Darlehens beginnt. Das Geld wird auf das Swaper-Konto des Investors überwiesen. Der Investor kann dann entscheiden, ob er das Geld wieder investieren oder auf das eigene Bankkonto überweisen möchte.

Wie bei Swaper kündigen?

Man kann das Swaper-Konto schließen. Dazu kann man sich an den Kundenservice von Swaper wenden. Der Support ist telefonisch Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 18 Uhr über die Swaper Hotline +372 6000393 erreichbar. Um dem Support eine Nachricht zu senden, kann man die E-Mail-Adresse info (at) swaper.com verwenden. Nach der Schließung des Swaper-Kontos bleiben die Daten des Investors für weitere fünf Jahre auf dem Server von swaper.com gespeichert.