Sportstech Rudergerät RSX500 Erfahrungen & Test

ø 4.79 / 5 Sternen

Welche Erfahrungen mit dem Sportstech Rudergerät RSX500 gemacht wurden, kannst Du in den folgenden Sportstech Rudergerät Bewertungen erfahren. Wie zufrieden waren Nutzer mit dem Rudergerät RSX500? Welche Funktionen und welche Ausstattung hat das Fitnessgerät? Hat man ein Sportstech Rückgaberecht für das Rudergerät und was muss man bei der Reinigung des RSX500 beachten. In unserem Sportstech Rudergerät RSX500 Testbericht geben wir Antworten auf diese und viele weitere Fragen.

Über das Sportstech Rudergerät RSX500: Das Sportstech Rudergerät RSX500 ist ein Sportgerät, mit dem die Bewegungsabläufe wie beim Rudern in einem Boot simuliert werden. Mit dem Rudergerät RSX500 von Sportstech gibt es das Rudertraining unabhängig von Zeit, Ort und Witterung für das eigene Zuhause. Durch das regelmäßige Training mit diesem Fitnessgerät stärkt man die Rücken- und Bauchmuskulatur und verbessert die Ausdauer. Das Rudergerät RSX500 eignet sich für alle, die Kraft und Ausdauer trainieren wollen.

Sportstech Erfahrungsberichte / Reviews

Meine Erfahrung mit Sportstech

26.01.2021, 21:19 Uhr

Erfahrung von Stefan M.

„Das Rudergerät RSX500 habe ich jetzt seit ca. drei Monaten. Überzeugt hat mich das Rudergerät von Sportstech durch den natürlichen Bewegungsablauf und dass ich während des Trainings Musik hören und Videos gucken kann. Die 16 Widerstandsstufen sind für das Training total ausreichend und toll finde ich auch die zwölf vorinstallierten Trainingsprogramme. Diese Rudergerät ist seinen Preis wert.“

Sportstech , https://www.erfahrungen24.eu/wp-content/uploads/2019/10/sportstech-erfahrungen.png Deutschland 5.0 5.0 1 1 Das Rudergerät RSX500 habe ich jetzt seit ca. drei Monaten. Überzeugt hat mich das Rudergerät von Sportstech durch den natürlichen Bewegungsablauf und dass ich während des Tra

Erfahrungsbericht schreiben

Erfahrungsbericht schreiben
* Erforderliches Feld

Sportstech Rudergerät RSX500 im Test (Bewertung)

In unserem Test des Rudergerätes RSX500 von Sportstech haben wir die Funktionen und die Ausstattung des Trainingsgerätes für Kraft- und Ausdauertraining geprüft. In unserem Rudergerät RSX500 Test haben wir auch die Aspekte Pflege und Wartung sowie den Kauf eines Rudergerätes von Sportstech unter die Lupe genommen. Verbraucher erfahren, wie man das Rudergerät RSX500 kaufen kann und was man bei der Auswahl des passenden Rudergerätes beachten sollte.

Was bringt das Training mit dem Sportstech Rudergerät RSX500?

Das Training mit dem Rudergerät RSX500 trainiert den Rücken. Dabei wird durch die Ruderbewegung insbesondere der Rückenstrecker beansprucht. Weitere Muskeln, wie der Trapezmuskel, der auch Kappenmuskel genannt wird, sowie die hintere Schultermuskulatur und die Muskulatur am Bauch werden beim Training auf dem Rudergerät beansprucht. Zugleich hat das Training von Kraft und Ausdauer mit diesem Sportgerät einen positiven Effekt auf das Herz-Kreislauf-System.

Hat das Sportstech RSX500 Trainingsprogramme?

Das Rudergerät RSX500 von Sportstech verfügt über zwölf vorinstallierte Trainingsprogramme sowie ein manuelles Programm und vier Programme für pulsbasiertes Training. Die 16 computergesteuerten Widerstandsstufen in Kombination mit der Schwungmasse von 7 kg bieten ein abwechslungsreiches Training für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis. Durch die permanente Magnetbremse wird der natürliche Bewegungsablauf beim Training unterstützt.

Welche Vorteile bietet das Training mit dem Sportstech RSX500 Rudergerät?

Das Sportstech Rudergerät RSX500 bietet Vorteile für alle, die ein Fitnessgerät suchen, mit dem sich Kraft- und Ausdauertraining verbinden lassen. Konzipiert für eine maximale Körpergröße von bis zu 2,00 m und für ein maximales Körpergewicht von 120 kg ist das Rudergerät für nahezu jeden als Trainingsgerät im eigenen Zuhause geeignet. Durch den extra langen Zugmechanismus ist das Rudergerät auch für große Menschen geeignet. Zudem ist das Zugsystem geräuscharm, was ein Vorteil ist, wenn man zu Hause mit dem Rudergerät trainiert und andere nicht stören möchte. Praktisch sind das Klappsystem und die Transportrollen, mittels denen sich das Rudergerät nach dem Training platzsparend verstauen lässt.

Möchte man während des Trainings Musik hören oder Videos ansehen, stehen hierfür eine Tablet-Halterung und Bluetooth zur Verfügung. Die Display-Konsole verfügt auch über einen USB-Ladeanschluss. Damit man mit den Füßen nicht abrutscht, sind die Pedale rutschsicher und mit regulierbarer Gurtbefestigung ausgestattet. Damit man beim Training auf dem Rudergerät RSX500 von Sportstech die korrekte Sitzposition einnimmt, ist der Sitz ergonomisch geformt und hat eine leichte Erhöhung. Das Vier-Rollensystem ist kugelgelagert und bietet eine geräuscharme und gleichmäßige Führung auf den Schienen.

Kann man das Rudergerät RSX500 von Sportstech in Raten bezahlen?

Wenn man sich das Rudergerät RSX500 von Sportstech kaufen möchte, kann man im Online-Shop für Fitnessgeräte per Raten bezahlen. Sportstech bietet auch den Kauf des Rudergerätes RSX500 per Kreditkarte, per PayPal und per Lastschrift sowie per Sofortüberweisung. Kauft man das Rudergerät RSX500 im Sportstech Store in Berlin, München oder Düsseldorf, kann man dort per EC-Karte, in bar oder per Kreditkarte bezahlen.

Gibt es einen Kontakt, wenn ich Fragen zum Rudergerät RSX500 habe?

Hat man Fragen zur Ausstattung, zu den Funktionen oder zur Garantie des Rudergerätes RSX500 von Sportstech, kann man eine E-Mail an den Sportstech Kontakt service(at)innovamax.de senden. Für eine persönliche Beratung zum Rudergerät gibt es auch die Sportstech Hotline 030 220 66 350. Hinweise zum Aufbau und zur Bedienung des Rudergerätes RSX500 gibt es auch im Benutzerhandbuch, das auf der Produktdetailseite kostenlos als PDF zum Download zur Verfügung steht.

Die wichtigsten Fakten zum Sportstech Rudergerät RSX500 im Überblick

Technische Daten & Maße

  • Gewicht: 32,5 kg
  • Maße aufgestellt: 2,02 m x 0,57 m x 0,83 m
  • Maße zusammengeklappt: 0,80 m x 0,44 m x 1,45 m
  • maximale Benutzergröße: 2,00 m
  • maximales Benutzergewicht: 120 kg
  • Tablet-Halterung
  • USB-Ladeanschluss
  • Bluetooth
  • 16 Widerstandsstufen
  • Antriebssystem: Poly-V-Rillenriemen
  • Sitz ergonomisch geformt
  • Gleitschiene aus Aluminium
  • kugelgelagerte Gleitrollen
  • Gurtzug
  • Klappsystem und Transportrollen
  • rutschfeste Pedale mit Gurtbefestigung
  • 7 kg Schwungmasse
  • elektronische Magnetbremse
  • Herzfrequenz-Brustgurt

Rudergerät Trainingsprogramme

  • fünf Benutzerprofile
  • Quick-Start
  • ein manuelles Programm
  • 12 vorinstallierte Trainingsprogramme
  • 4 HRC-Programme für pulsgesteuertes Training
  • Wettkampfsimulation

Display und Werte beim Rudertraining

  • 5,5 Zoll Multifunktions-LCD-Display mit Anzeige von Trainingszeit, Strecke, Ruderzüge pro Minute, Ruderzüge gesamt, Ruderzüge pro Trainingseinheit Puls, Kalorienverbrauch (optional Herzfrequenz, wenn Herzfrequenz-Empfänger genutzt wird), Intensität des Trainingsprogramms
  • kompatibel mit e-health App
  • blaue Hintergrundbeleuchtung

Preis

  • ca. 800 Euro

Gibt es ein Rückgaberecht für das Sportstech Rudergerät RSX500?

Kunden haben beim Kauf des Rudergerätes RSX500 von Sportstech ein Rückgaberecht von 60 Tagen ab der Lieferung des Fitnessgerätes. Möchte man das Rudergerät zurücksenden, muss man die Versandkosten für die Sportstech Retoure selbst bezahlen. Kunden haben auch ein Widerrufsrecht von 14 Tagen für das Rudergerät RSX500. Im Online-Shop auf sportstech.de kann man die Vorlage für den Widerruf runterladen und ausgefüllt per Post oder per E-Mail an Sportstech senden.

Wie muss man das Sportstech Rudergerät RSX500 reinigen?

Nach jedem Training wird das Rudergerät RSX500 mit eine feuchten Tuch und milder Seife abgewischt. Es dürfen für die Reinigung des Sportstech Rudergerätes keine Lösungsmittel und keine Scheuermittel verwendet werden. Auch die Gleitschienen aus Aluminium werden regelmäßig gereinigt, damit der gleichmäßige Lauf des Sitzes auf den Schienen erhalten bleibt. Mindestens einmal pro Monat wird der Sitz der Muttern und Schrauben am Rudergerät RSX500 geprüft.