Smartbroker Erfahrungen & Test

ø 4.83 / 5 Sternen

Welche Erfahrungen mit Smartbroker gemacht wurden und welche Bewertungen Smartbroker kürzlich erhalten hat, kann in den nachfolgenden Reviews und Meinungen nachgelesen werden. Weitere Informationen zu wichtigen Smartbroker Themen gibt es im bald folgenden Testbericht.

Über Smartbroker

Smartbroker ist ein Online-Broker, der von der wallstreet:online capital AG in Berlin betrieben wird. Das Angebot von Smartbroker gibt es seit 2019 und umfasst Handelsplätze, Aktien, ETFs, Anleihen, Fonds, kostenlose Sparpläne und Wertpapierkredite. Für das Führen eines Depots fallen beim Broker Smartbroker keine Gebühren an. Zudem bietet Smartbroker einen kostenlosen Depot-Wechselservice an.
➤ Hier Smartbroker Depot eröffnen und ab 0€ pro Order traden.

Smartbroker Erfahrungsberichte / Reviews

Meine Erfahrung mit Smartbroker

26.01.2021, 16:19 Uhr

Erfahrung von Holger G. aus HH

„Smartbroker hat mich überzeugt, weil man keine Gebühren für das Depot zahlen muss. Es war auch total einfach, mein bestehendes Depot nach Smartbroker zu übertragen. Schade ist, dass Smartbroker noch keine App anbietet, aber dafür bietet der Online-Broker eine persönliche Beratung per Telefon.“

Meine Erfahrung mit Smartbroker

26.01.2021, 14:18 Uhr

Erfahrung von Hobby-Broker

„Ich bin sehr zufrieden mit Smartbroker. Vorteilhaft ist, dass ich keine Gebühren für das Depot bezahlen muss. Fünf Sterne gebe Smartbroker auch für den unkomplizierten Übertrag meines Depots. Die Ordergebühren von 4 Euro finde ich angemessen. Ich hoffe, es gibt auch bald eine Smartbroker App.“

Smartbroker , https://www.erfahrungen24.eu/wp-content/uploads/2021/01/Smartbroker-erfahrungen-test.png Deutschland 5.0 5.0 2 2 Smartbroker hat mich überzeugt, weil man keine Gebühren für das Depot zahlen muss. Es war auch total einfach, mein bestehendes Depot nach Smartbroker zu übertragen. Schade ist,

Erfahrungsbericht schreiben

Erfahrungsbericht schreiben
* Erforderliches Feld

Smartbroker im Test

In unserem in Kürze erscheinenden Smartbroker Testbericht nehmen wir das Angebot und weitere Leistungen unter die Lupe. Nachfolgend ein Einblick in einige der häufigsten Fragen und Antworten.

Wie sind die Erfahrungen mit dem Online-Broker Smartbroker?

Der Online Broker Smartbroker erhält durchweg positive Bewertungen von Kunden. Nutzer machen sehr gute Erfahrungen mit der gebührenfreien Depotführung bei Smartbroker. Positive Kundenmeinungen gibt es auch in Bezug auf den unkomplizierten Smartbroker Depotübertrag, den man online beantragen kann.

Einige Verbraucherstimmen vermissen eine Smartbroker App. Auch gibt es Kunden, die mit Smartbroker zufrieden sind, aber sich auch Webinare und Tutorials von Smartbroker zum Thema Trading und ETFs wünschen. Unser Testbericht über Smartbroker bietet die Möglichkeit, eine eigene Bewertung und Meinung zu Smartbroker einzutragen.

Ist Smartbroker ein seriöser Online-Broker?

Smartbroker ist ein seriöser Online Broker. Durch die Kooperation von Smartbroker mit der DAB PNB Paribas sind Kunden mit einer Einlagensicherung von 100.000 Euro abgesichert. Des Weiteren ist Smartbroker freiwillig Mitglied im Einlagensicherungsfond vom Bundesverband deutscher Banken e. V. und bietet Kunden damit eine Einlagensicherung von rund 90 Millionen Euro.

Es gibt weitere Punkte anhand derer wir Smartbroker in unserem Test als seriös einstufen. Kunden zahlen keine Depotgebühren und es gibt über die Smartbroker Hotline eine persönliche Beratung. Im Smartbroker Formularcenter werden alle Gebühren für Handelsplätze, Trading und Depots transparent in einer Smartbroker Preisliste angezeigt.

Wie erfolgt ein Smartbroker Depotübertrag?

Der Depotübertrag beim Online Broker Smartbroker kann online erteilt werden. Um einen Depotübertrag bei Smartbroker zu erteilen, braucht man die Steuer-Identifikationsnummer, die Login-Daten für das Online-Banking der Bank und die Depotnummer des Smartbroker Kontos. Im Smartbroker Formularcenter kann man das Formular Smartbroker Depotübertrag runterladen, ausfüllen und an die E-Mail-Adresse service(at)smartbroker.de senden.

Wie lange dauert der Depotübertrag bei Smartbroker?

Hat man einen Depotübertrag bei Smartbroker beantragt, hängt die Dauer für den Depotübertrag davon ab, ob man den Depotübertrag aus dem Inland oder dem Ausland erteilt. Zudem ist die Dauer für den Depotübertrag beim Online Broker Smartbroker davon abhängig, wo die Wertpapiere verwaltet werden. Beantragt man den Depotübertrag bei Smartbroker im Inland, muss man mit einer Dauer von zwei Wochen rechnen. Die Bank, von der die Depotübertragung nach Smartbroker erfolgt, muss den Depotübertrag nach maximal sechs Wochen ausgeführt haben.

Wie hoch sind die Ordergebühren bei Smartbroker?

Entscheidet man sich für den Online Broker Smartborker, zahlt man pro Order eine Gebühr in Höhe von 4 Euro. Die Höhe der Ordergebühren bei Smartbroker richtet sich beim Trading nach den Handelsplätzen. Handelt man mit ETFs, Aktien und Anleihen per Gettex bei Smartbroker, ist die Order ab einem Wert von 500 Euro gebührenfrei. Handelt man unter einem Orderwert von 500 Euro, zahlt man bei Smartbroker für das Trading via Gettex 4 Euro pro Order.

Im Formularcenter von Smartbroker gibt es eine Preisliste mit einer detaillierten Auflistung von Preisen. Die Führung des Depots und die Verwahrung von Wertpapieren sind bei Smartbroker kostenlos. Kostenlos sind auch das Einlösen aus den Wertpapieren im Depot und das Einlösen von Zinsscheinen und Dividendenscheinen.

Jetzt Smartbroker Konto eröffnen & sparen

Jetzt Smartbroker Konto eröffnen & sparen

Gibt es einen Kontakt zum Online Broker Smartbroker?

Smartbroker kann man telefonisch und schriftlich kontaktieren. Für eine persönliche Beratung rund um Depots, Order, Trading und Handelsplätze gibt es den Smartbroker Kontakt per Telefon. Der Kundenservice ist über die Smartbroker Hotline 030 275 77 62 00 erreichbar. Besetzt ist die Smartbroker Hotline Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 17 Uhr und Samstag von 10 Uhr bis 17 Uhr. Möchte man sich mit dem Anliegen schriftlich an Smartbroker wenden, schreibt man an die E-Mail-Adresse service(at)smartborker.de. Interessierte finden im Smartbroker FAQ Informationen und Antworten zu Fragen rund um Wertpapierhandel, ETFs, Depotübertrag, Odergebühren und Trading.

Welche Vorteile bietet Smartbroker?

Wer sich für den Online-Broker Smartbroker entscheidet, profitiert von einigen Vorteilen. Neben der hohen Einlagensicherung bietet Smartbroker die Möglichkeit, mit nur einem Depot alle Handelsinstrumente zu nutzen.

Gibt es beim Online Broker Smartbroker Nachteile?

Wer Wert auf eine Trading-App legt, muss bei Smartbroker darauf verzichten. Ein weiterer Nachteil im Vergleich mit anderen Brokern ist, dass bei Smartbroker die ETF-Sparpläne zwar kostenfrei sind, aber das nur zum Teil und nur für einen begrenzten Zeitraum.