Massagesessel Test & Vergleich 2017

Die besten Massagesessel im Test mit Testsieger 2016 und Bewertung.

Erfahre in diesem Massagesessel Testbericht, welche unsere 5 Massagesessel-Favoriten sind, wer Testsieger ist und was beim Kauf beachtet werden sollte.

Was ist ein Massagesessel?

Ein Massagesessel ist ein Sessel mit integrierten Massagefunktionen. Neben der Bezeichnung Massagesessel werden die verschiedenen Modelle auch als Relaxsessel oder Entspannungssessel genannt.

Warum ein Massagesessel?

Muskel- und Rückenschmerzen sowie Verspannungen im Schulterbereich sind Beschwerden, unter denen sowohl Menschen, die viel am Schreibtisch arbeiten, als auch Menschen, die körperlich hart arbeiten müssen, leiden. Neben der Massage beim Profi vor Ort oder in einer Wellness-Einrichtung gibt es inzwischen auch die Massage für Zuhause in Form von Massagesesseln.

Massagesessel im Test

Unser folgender Massagesessel Test nimmt aktuelle Modelle unter die Lupe, berät über die Kriterien zum Kauf eines Massagesessels und zeigt, welche Kosten für den neuen Massagesessel einkalkuliert werden sollten. Wir stellen unsere Massagesessel Testsieger 2016 vor und zeigen die jeweiligen Funktionen, Vor- und Nachteile sowie Features im Massagesessel Vergleich.

Die Top 5 besten Massagesessel im Test 2017

1Beurer MC 5000 Deluxe-Massagesessel

Beurer MC 5000 Deluxe-Massagesessel

  • Körper-Scannfunktion
  • Luftdruckmassage
  • Vibrationsmassage
  • Punktuelle Massage
  • Fernbedienung
    Testergebnis
    98%
    "sehr gut"
    12/2015
    Preis ab
    2.005,00€
    zum Shop
    2Massagesessel Komfort Deluxe mit Massagesessel-Test

    Massagesessel Komfort Deluxe

    • sehr effektiven Shiatsu-Massagerollen
    • Wärmefunktion
    • drehbarer Sessel
    • Fernbedienung
    • kurze Bedienungsanleitung
    Testergebnis
    95%
    "sehr gut"
    12/2015
    Preis ab
    -
    zum Shop
    3Sino-Living SE-905 Shiatsu-Massagesessel

    Sino-Living SE-905 Shiatsu-Massagesessel

    • Echtleder
    • drehbarer Sessel
    • Fernbedienung
    • 10 Massageprogramme
    • keine Körper-Scannfunktion
    Testergebnis
    89%
    "gut"
    12/2015
    Preis ab
    -
    zum Shop
    4Relaxliege Relaxsessel ARLES Kunstleder

    Relaxliege / Relaxsessel ARLES II

    • drehbarer Sessel
    • 9 Massageprogramme
    • 7-Punkt Massage
    • keine Körper-Scannfunktion
    Testergebnis
    83%
    "gut"
    12/2015
    Preis ab
    235,99€
    zum Shop
    5Massagesessel Fernsehsessel Relaxsessel und Massagesessel-Test

    Massagesessel mit Heizung und TV

    • Timerfunktion
    • 10 Massageprogramme
    • drehbarer Sessel
    • keine Sitzhöhenverstellung
    Testergebnis
    81%
    "gut"
    12/2015
    Preis ab
    166,99€
    zum Shop

    Massagesessel Testbericht

    Es gibt inzwischen eine große Auswahl an Massagesesseln. Der folgende Massagesessel Test informiert darüber, auf welche Kriterien es beim Kauf eines Massagesessels ankommt. Neben Modellen mit komplett vorprogrammierten Massageprogrammen, bei denen auch die Intensität und die Dauer der Massage individuell reguliert und gespeichert werden können, gibt es auch Massagesessel in unserem Test, die günstig in der Anschaffung, dafür aber auch eingeschränkt in Bezug auf die Auswahl der Massagearten und der Massageprogramme sind.

    Insgesamt hat unser Test gezeigt, dass die Massage-Sessel mit umfangreichen Funktionen und Speicherung von verschiedenen Massageprogrammen vor allem für diejenigen geeignet sind, die mit mehr als zwei Personen den Massagesessel nutzen wollen und für alle, die eine Massage wie vom Masseur in den eigenen vier Wänden und zu jedem Zeitpunkt unabhängig von Öffnungszeiten von Wellness-Einrichtungen nutzen wollen. Das gewünschte Massageprogramm kann sofort auf Knopfdruck gestartet werden. Unser Test hat auch gezeigt, dass die Massage im eigenen Zuhause nicht viel kosten muss, wenn auf Features wie Körper-Scan und Sitzhöhenverstellung verzichtet werden kann. Dann sind Massagesessel zwischen 200 und 500 Euro verfügbar.

    Die Massagesessel Testsieger im Detail

    Im Folgenden werden unsere Top 5 der Massagesessel genauer unter die Lupe genommen. Die ausgewählten Modelle sind unsere Testsieger im Massagesessel Test 2016, weil sie uns durch ihre Funktionen und ihre Ausstattung sowie durch das Preis-Leistungsverhältnis überzeugt haben.

    Platz1: Hightech im Sesselformat von Beuer

    Mit knapp 2.000 Euro ist der Beuer MC 5000 Deluxe-Massagesessel zwar auf den ersten Blick kostenintensiv und im Vergleich mit anderen Massagesesseln deutlich teurer, doch die integrierte Körperscan-Funktion und die damit verbundene Individualmassage rechtfertigen den Preis. Zudem kann der Massagesessel aus dem Hause Beuer mit verschiedenen Massagefunktionen wie Vibrationsmassage, punktueller Massage und Luftdruckmassage überzeugen. Letztere kann separat bei Bedarf auf der Sitzfläche und auf der Beinablage für den Fuß- und Wadenbereich zugeschaltet werden. Neben der Roll-Massage stehen auch Massagearten wie Shiatsu-Massage, Klopf-Massage und Knet-Massage zur Auswahl, die kombiniert oder getrennt voneinander reguliert werden können.

    Massagesessel mit verstellbarer Rückenlehne

    Es gibt Massagesessel wie den MC 5000 Deluxe von Beuer, die mit einer verstellbaren Rückenlehne und einer Fußstütze ausgestattet sind, so dass der Anwender vor oder während der Massage die Sitzposition in eine Relax-Position verwandeln kann. Dass Fußstützen und Rückenlehne verstellbar sind, kann für Verbraucher ein wichtiges Auswahlkriterium sein. Denn die Massage kann nur dann für eine Unterstützung des Wohlbefindens sorgen, wenn die Sitz- bzw. Liegeposition bequem ist.

    Platz2: Komfort Deluxe Massagesessel im Test

    Features wie eine Regulierung der Massageintensität und eine beheizbare Lehne und Sitzfläche zeichnen die aktuellen Modelle im Massagesessel Test 2015 / 2016 aus. Zu diesen Modellen gehört der Massagesessel Komfort Deluxe. Wie beim Beuer MC 5000 hat dieser Massagesessel eine Körperscanfunktion. Integrierte Tastensensoren prüfen vor dem Start des Massageprogramms anhand der Körpergröße den zu massierenden Bereich. Vier Massagetechniken und sechs Massagezonen sowie sechs vorprogrammierte Massageprogramme stehen bei diesem Sessel für die Massage im eigenen Zuhause zur Auswahl.

    Die Ausstattung wird durch zehn Luftkissen und drei Vibrationsmotoren sowie acht rotierende Shiatsu-Massageköpfe ergänzt, die für die Bein-, Waden- und Fußmassage eingesetzt werden. Sowohl eine Massage in der Sitz- als auch in der Liegeposition sind bei den innovativen Modellen wie dem Komfort Deluxe und dem Beuer MC 5000 durch eine elektrisch verstellbare Rückenlehne möglich. Der Massagesessel Komfort Deluxe gehört mit rund 1.200 Euro zum gehobenen Preissegment.

    Platz 3: Shiatsu-Sessel Sino-Living SE-905

    Die gängigen Modelle im Bereich Massagesessel haben eine Fernbedienung, über die aber nicht immer das Rückenteil oder die Beinablage eingestellt werden kann. Zu diesen Modellen gehört der Sino-Living SE-905 Shiatsu Massagesessel mit einem Bezug aus echtem Leder.

    Bei diesem Sessel müssen die Rückenlehne und der Fußteil manuell über einen Hebel eingestellt werden. Dies kann sich bei der Verwendung als nachteilig erweisen, vor allem, wenn der Massagesessel von Nutzern mit eingeschränkter körperlicher Mobilität verwendet wird. Überzeugen kann der Sino-Living SE-905 als einer der Sieger in unserem Test, wenn es um die zur Auswahl stehenden Massageprogramme geht. Insgesamt zehn Massageprogramme lassen sich über eine Fernbedienung auswählen. Mittels der Fernbedienung wird auch die Intensität und die Dauer des gewünschten Massageprogramms ausgewählt. Für Entspannung sorgen die vier Massageknöpfe in der Rückenlehne, die eine Shiatsu-Massage bieten, und die acht Schwingungsmassagepunkte für Vibrationsmassagen von Rücken und Beinen.

    Hochwertiges Echtleder und eine praktische Seitentasche in der Armlehne zur Aufbewahrung der Fernbedienung komplettieren die Ausstattung des Shiatsu Massagesessels Sino-Living SE-905. Mit einem Preis von rund 900 Euro gehört dieser Sessel für die Massage im eigenen Zuhause zu den Modellen im mittleren Preissegment. Wer auf eine Körperscan-Funktion verzichten kann, aber einen Massagesessel mit individuell einstellbaren Massageprogrammen für mehr als zwei Anwender sucht, ist mit diesem Massagesessel gut beraten.

    Platz 4 und 5: Günstige Massagesessel im Test

    Die Modelle Arles II und der Massage-Fernsehsessel in Creme werden unter der Bezeichnung Relaxsessel angeboten. Der Massagesessel ist bereits ab rund 200 Euro erhältlich. Das Modell Arles II gibt es bereits ab rund 220 Euro und bietet neben neun Massageprogrammen auch eine Sieben-Punkt-Massage. Beide Relaxsessel haben zwar keine Körperscan-Funktion, dafür können sie aber über eine Fernbedienung gesteuert werden und haben eine integrierte Timerfunkion.

    Welche Vorteile und Nachteile gibt es?

    Wie bereits in diesem Massagesessel Test und Vergleich 2016 erwähnt, ist der Preis für die innovativen Modell von bis zu 2.000 Euro nicht gerade günstig. Aber die Vorteile beim Kauf eines Massagesessels dieser Preiskategorie überwiegen. Durch die regelmäßige Anwendung werden Verspannungen im Schulter-, Rücken- und Nackenbereich gelöst und die Massage kann im eigenen Zuhause beim Lesen, Musik hören oder vor dem Fernseher ausgeführt werden.

    Die Massagesessel gibt es mit Bezügen aus echtem Leder. In diesem Fall bleibt in Bezug auf die Farbauswahl nicht viel Spielraum. Das kann ein Nachteil sein, wenn ein Massagesessel farblich zur Einrichtung passen soll. Bei den Massagesesseln mit einer Kunstlederoberfläche gibt es sehr viele Farben zur Auswahl, so dass ein Relaxsessel auch passend zur eigenen Einrichtung ausgewählt werden kann.

    In Bezug auf die Formen sind die Sessel zeitlos gehalten. Wer einen individuellen Einrichtungsstil wie den französischen Landhausstil bevorzugt und das Einrichtungsbild nicht stören will, sollte einen separierten Platz für den neuen Massagesessel wählen.

    Massagesessel aus Kunst- und Echtleder

    Das Material eines Massagesessels ist ein weiteres Auswahlkriterium. Es gibt Modelle mit echt wirkendem Kunstleder, das jedoch in den ersten Tagen und Wochen einen sehr starken Geruch haben kann. Massagesessel aus echtem Leder kosten entsprechend mehr, aber dafür ist das Material langlebiger. Deshalb kann das Obermaterial, aus dem ein Massagesessel gefertigt ist, ein wichtiger Faktor sein, wenn es um die Auswahl des gewünschten Modells geht. Massagesessel mit Kunstleder-Bezug können feucht abgewischt werden. Bei den Massagesesseln mit Echtleder-Oberfläche müssen die jeweiligen Pflegehinweises des Herstellers beachtet werden.

    Checkliste – Massagesessel kaufen

    • Kosten zwischen 200 und 2.000 Euro bei Kauf von aktuellen Massagesessel Testsiegern 2015 / 2016
    • Körper-Scan zur individuellen Anpassung der Massagepunkte
    • elektrisch oder manuell verstellbare Rückenlehne
    • beheizbare Sitzfläche und Rückenlehne
    • Beinablage inklusive Massagefunktion für Waden und Füße
    • Anzahl der Massagearten und Massageprogramme
    • Bedienung per Fernbedienung
    • verstellbare Rückenlehne
    • integrierte Weck- / Timerfunktion
    • Obermaterial wie Echtleder oder Kunststoff

    Massagesessel Erfahrungsberichte / Reviews

    Massagesessel Test & Vergleich 2017 SKU UPC Model

    „Massagesessel Komfort Deluxe von Aktivshop“

    30.08.2017, 08:50 Uhr 

    Erfahrung von Karin

    „Die Modellbezeichnung Komfort Deluxe trifft es genau auf den Punkt. Dieser Massage-Sessel ist der Ferrari unter den Produkten, ein hochwertiges Produkt, dass neue Maßstäbe setzt. Ob Shiatsu-Massage, Luftdruck- oder Vibrationsmassage, der Massage-Sessel Komfort Deluxe bietet neben 6 automatischen Programmen auch vielfältige Möglichkeiten der manuellen Einstellung. Ganz nach persönlichem Wohlfühlanspruch bieten die Programme verschiedenste Massagen für jeden Körperbereich an. Ein Luxus, der sich schon bald wohltuend stimulierend auf den gesamten Körper und damit auf das Wohlbefinden und die Lebensqualität auswirkt.“

    „Beurer Massagesessel“

    15.12.2016, 21:22 Uhr 

    Erfahrung von Till

    „Sehr entspannend, sowohl die Schulter, Nacken und auch die Rückenmassage. Sehr erholend, wenn der Massagesessel anfängt die Beine, Arme und Hände zu kneten. Ich hatte zunächst eine günstige Variante vor Augen, aber dann habe ich in der Stiftung Warentest gelesen, dass die qualitativ hochwertigeren und damit auch teureren Sessel spezielle Techniken haben, durch die verspannte Körperregionen gezielt massiert werden können. Auch ein Tipp von meiner Seite ist, dass man sich für einen Massagesessel mit guter Polsterung entscheiden sollte, so mind. 5cm Schaumstoff. Für den Alltagsstress ist ein Massagesitz eine super Lösung.“

    „Erfahrung mit Beurer MC 5000 Deluxe-Massagesessel HCT“

    14.11.2016, 20:37 Uhr 

    Erfahrung von Stanley O.

    „Auf der Suche nach einem Shiatsu Massagesessel bin ich auf den Beurer MC 5000 gestoßen, der ja hier auch Testsieger ist. Ich hatte zuvor einen relativ preiswerten Sessel vom Discounter, habe diesen aber zurückgegeben, da er sehr geräuschvoll war. Der Beurer MC 500 ist sehr geräuscharm und die leisen Geräusche, die er macht, stören nicht wirklich. Die vorprogrammierten Massagen sind in Ordnung, ich nutze diese aber mittlerweile nicht mehr. Stattdessen nutze ich meine selbst einprogrammierten. Einziges Manko: Am allerersten Tag hat man den "Neu"-Geruch noch gehabt, ich glaube es war eine Mischung aus dem Leder und den Stoffen. Der Gerucht ist aber schon nach dem 2-3 Tag verflogen. Ich habe den Massagesessel bei Amazon bestellt, Lieferung ...weiter lesen

    5.0 5.0 3 3 Die Modellbezeichnung Komfort Deluxe trifft es genau auf den Punkt. Dieser Massage-Sessel ist der Ferrari unter den Produkten, ein hochwertiges Produkt, dass neue Maßstäbe setzt. Massagesessel Test & Vergleich 2017

    Erfahrungsbericht schreiben

    Erfahrungsbericht schreiben
    * Erforderliches Feld