hysana Erfahrungen

ø 4.79 / 5 Sternen

Erfahrungen mit hysana: Erfahre nachfolgend, wie das Angebot von hysana.de in letzter Zeit von Kunden bewertet wurde. Im bald folgenden Testbericht gibt es weitere Informationen über das Angebot.

Über hysana

hysana.de ist ein Angebot für Pflegehilfsmittel von der in Osnabrück ansässigen hysana GmbH. Die hysanabox richtet sich an Pflegebedürftige mit Pflegegrad eins bis fünf. Zum Sortiment des Anbieters für Pflegehilfsmittel gehören Einmalhandschuhe, Desinfektionsmittel für Hände und Flächen, PE-Schürzen, Mundschutz, Krankenunterlagen und waschbare Bettschutzeinlagen.

hysana Erfahrungsberichte / Reviews

Unkompliziert

04.12.2020, 12:35 Uhr

Erfahrung von Jutta69

„Den Antrag für die hysanabox hab ich per Telefon bestellt. Der Kundenservice ist sehr freundlich und nach zwei Wochen kam die erste Box mit Einmalhandschuhen, Desinfektionsmittel und Mundschutz. Meine Oma hat Pflegegrad 3 und es ist toll, dass es solche Angebote für kostenlose Pflegehilfsmittel gibt.“

hysana , https://www.erfahrungen24.eu/wp-content/uploads/2020/12/hysana-erfahrungen-test.png Deutschland 5.0 5.0 1 1 Den Antrag für die hysanabox hab ich per Telefon bestellt. Der Kundenservice ist sehr freundlich und nach zwei Wochen kam die erste Box mit Einmalhandschuhen, Desinfektionsmittel

Erfahrungsbericht schreiben

Erfahrungsbericht schreiben
* Erforderliches Feld

hysana im Test

In unserem in Kürze erscheinenden hysana Testbericht nehmen wir das Angebot und weitere Leistungen unter die Lupe. Nachfolgend ein Einblick in einige der häufigsten Fragen und Antworten.

Wie sind die Erfahrungen mit hysana?

Verbraucher machen sehr gute Erfahrungen mit den Pflegehilfsmitteln von hysana. Da hysana die Kosten für die hysanabox direkt mit der Pflegekasse abrechnet, haben pflegebedürftige Personen, die Pflegegrad eins bis fünf haben, keine finanziellen Aufwendungen für die von hysana gelieferten Pflegehilfsmittel. Sehr gute Bewertungen geben Kunden auch für die zuverlässige Lieferung der hysanabox und für die unkomplizierte Antragstellung. Überzeugend ist für Verbraucher auch, dass man jederzeit eine andere hysanabox auswählen und bestellen kann, beispielsweise wenn man zum Desinfektionsmittel und zu den Einmalhandschuhen auch Krankenunterlagen oder Mund- und Nasenschutz benötigt.

Ist hysana ein seriöser Anbieter für Pflegehilfsmittel?

hysana ist ein seriöser Anbieter für Pflegehilfsmittel. Man kann jederzeit die Box wechseln oder abbestellen. Die Kostenabrechnung für die Boxen mit Pflegehilfsmitteln übernimmt hysana direkt mir der Pflegekasse. Es ist zu jedem Zeitpunkt möglich, eine andere hysanabox oder eine individuell zusammengestellte Box mit Pflegehilfsmitteln zu bestellen oder das hysana Abo zu kündigen.

Wer kann hysana Abo bestellen?

Wenn man die Pflegehilfsmittel im hysana Abo bestellen möchte, muss einige Voraussetzungen erfüllen. Pflegebedürftige Personen, die gesetzlich oder privat krankenversichert sind, haben einen Anspruch auf eine Erstattung von bis zu 60 Euro monatlich für Pflegehilfsmittel, wie zum Beispiel Einmalhandschuhe, Desinfektionsmittel und Krankenunterlagen. Damit man das hysana Abo bestellen kann, muss die pflegebedürftige Person die Konditionen, die in §40 Absatz II des Sozialgesetzbuches XI (SGB) dokumentiert sind, beachten:

  • Pflegegrad von eins bis fünf
  • in einem häuslichen Umfeld leben, auch betreutes Wohnen oder Wohngemeinschaft gültig
  • Pflege durch Angehörige oder Pflegedienst

Wie hysanabox bestellen?

Wenn man Anspruch auf Pflegehilfsmittel hat, gibt es drei Möglichkeiten, um die hysanabox zu bestellen:

  • online auf hysana.de den Antrag mit Angaben zur pflegebedürftigen Person und zur pflegenden Person sowie zur Krankenkasse ausfüllen und mit digitaler Unterschrift absenden
  • Anträge für die Bestellung der hysanabox per E-Mail oder per Post erhalten, ausfüllen und per Post an hysana senden
  • Bestellung der hysanabox über die hysana Hotline 0541 999 691 55

Hysana leitet den Antrag für die Box mit Pflegehilfsmitteln an die zuständige Pflegekasse weiter und kümmert sich nach Genehmigung um die Abrechnung bei der Pflegekasse.

Kann man die hysana Box ändern?

Wenn man die hysanabox mit Pflegehilfsmitteln bestellt hat, ist es jederzeit möglich, die Inhalte der Pflegehilfsmittelbox an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Es gibt fünf Pflegehilfsmittelboxen sowie die Option, eine eigene Box zusammenzustellen. Hat man beispielsweise die hysana Box 1 mit Mundschutz, Einmalhandschuhen, Schutzschürze, Handdesinfektion und Flächendesinfektion bestellt, kann man den hysana Kontakt per Telefon nutzen und für die nächste Lieferung die hysana Box 2 oder eine der anderen wählen. hysana bietet auch die Möglichkeit, die Box individuell zusammenzustellen.

Was muss man für die hysanabox bezahlen?

Die Abrechnung für die hysanabox erledigt hysana direkt mit der Pflegekasse. Die pflegebedürftige Person muss für die hysanabox nichts bezahlen.

Wann wird die Pflegemittelbox von hysana geliefert?

Wenn man einen Antrag auf die Pflegemittelbox bei hysana eingereicht hat, beträgt die Lieferzeit für die erste Lieferung der hysanabox rund zwei Wochen. Alle weiteren Lieferungen der hysanabox im Abo erfolgen dann immer monatlich zum  1. oder zum 15. des Monats. Die Lieferung der Produkte, wie Desinfektionsmittel, Einmalhandschuhe oder des Mund- und Nasenschutzes erfolgt per DHL. Kunden zahlen für die hysanabox keine Versandkosten.

Wie hysanabox Abo kündigen?

Das Abo für die hysanabox kann jederzeit telefonisch oder per E-Mail gekündigt werden. Man kann auch die Lieferung der hysanabox pausieren, wenn man zum Beispiel in Urlaub fährt.

Gibt es einen hysana Kontakt?

hysana bietet eine persönliche Beratung zu den Pflegehilfsmittelboxen, zur Antragstellung und zum Wechsel der hysanaboxen. Telefonisch ist hysana über die Rufnummer 0541 999 691 55 Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 17 Uhr erreichbar. Um dem Kundenservice von hysana eine Nachricht zu senden, gibt es auf hysana ein Kontaktformular und die E-Mail-Adresse service(at)hysana.de.