ARMO Broker Erfahrungen

ø 4.79 / 5 Sternen

Welche Erfahrungen mit ARMO Broker gemacht wurden, kannst Du in den nachfolgenden Erfahrungsberichten nachlesen. Erfahre, wie gut die Bewertungen für ARMO Broker in letzter Zeit waren und wie der Anbieter in unserem Testbericht abschneidet.

Über ARMO Broker

ARMO Broker ist ein Online-Broker mit Hauptsitz in Dublin. Seit 2019 gibt es auch eine Zweigniederlassung in Düsseldorf. Interessierte können bei ARMO Broker mit verschiedenen Produkten, wie zum Beispiel Aktien, Zertifikaten, Anleihen, ETFs und Währungen handeln. Zudem gibt es beim Online-Broker die Möglichkeit, das Angebot mit dem kostenlosen Demokonto vor Eröffnung eines Depots auszuprobieren.

ARMO Broker Erfahrungsberichte / Reviews

Meine Erfahrung mit ARMO Broker

26.04.2022, 15:14 Uhr

Erfahrung von Niko P.

„Bei Armo Broker bin ich schon länger dabei. Sehr gut finde ich die Trader Workstation. Das Trading ist über diese Handelsplattform sehr unkompliziert. Prima findet ich auch, dass ich über Armo Broker mit Optionen und Futures handeln kann und dass ich keine Depotgebühren bezahlen muss.“

ARMO Broker , https://www.erfahrungen24.eu/wp-content/uploads/2022/04/armo-broker-erfahrungen-test.png Deutschland 5.0 5.0 1 1 Bei Armo Broker bin ich schon länger dabei. Sehr gut finde ich die Trader Workstation. Das Trading ist über diese Handelsplattform sehr unkompliziert. Prima findet ich auch, dass

Erfahrungsbericht schreiben

Erfahrungsbericht schreiben
* Erforderliches Feld

ARMO Broker im Test

In unserem aktuellen ARMO Broker Testbericht nehmen wir das Angebot und weitere Leistungen unter die Lupe. Nachfolgend ein Einblick in einige der häufigsten Fragen und Antworten.

Wie gut sind die ARMO Broker Erfahrungen?

Trader machen mit ARMO Broker sehr gute Erfahrungen. Positive Kundenmeinungen gibt es zur Handelsplattform Trader Workstation und dass der Handel mit Futures und Optionen möglich ist. Sehr gute Bewertungen erhält ARMO Broker für die günstigen Handelskonditionen und dass keine Depotgebühren gezahlt werden müssen. Auch der Support von ARMO Broker erhält sehr gute Rezensionen.

Du hast auch Erfahrungen mit ARMO Broker gemacht? Dann kannst Du in unserem Review eine eigene Bewertung zu ARMO Broker abgeben und über Deine Erfahrungen mit dem Online-Broker schreiben.

Ist ARMO Broker seriös?

Wir stufen ARMO Broker als seriösen Online-Broker ein. ARMO Broker weist transparent auf die finanziellen Risiken hin und Interessierte können ein kostenloses Demokonto nutzen. Für die Depotführung fallen keine Gebühren an und ARMO Broker fordert keine Mindesteinzahlung.

Zudem bewerten wir ARMO Broker als seriös, weil die Depots beim großen Online-Broker Interactive Brokers inklusive Einlagensicherung geführt werden und weil ARMO Broker einen professionellen Kundenservice mit persönlicher Beratung und Fernwartungstool bietet.

Wie kann man bei ARMO Broker ein Depot eröffnen?

Man kann bei ARMO Broker online ein Depot eröffnen. Dazu füllt man den Kontoantrag online aus und kann die benötigten Unterlagen direkt hochladen. Es ist auch möglich, sich die Unterlagen zur Kontoeröffnung als PDF zusenden zu lassen und dann ausgefüllt per Post oder per E-Mail an ARMO Broker zu senden.

Für die Eröffnung des Depots benötigt man neben dem ausgefüllten Kontoantrag weitere Unterlagen. Für den Identifikationsnachweis braucht man eine Kopie vom Personalausweis oder vom Reisepass. Als Adressnachweis kann man einen Kontoauszug, einen Depotauszug, eine Kreditkartenabrechnung oder eine Meldebescheinigung senden.

Was kann man bei ARMO Broker handeln?

Bei ARMO Broker kann man an über 135 Börsenplätzen handeln und es stehen mehr als 1,2 Mio. Produkte zur Auswahl. Dazu gehören unter anderem Investmentfonds, Futures, Optionen, Zertifikate, Aktien und Anleihen. Man kann bei ARMO Broker auch mit ETFs, Edelmetallen und Währungen handeln.

Der Handel mit Bitcoin und weiteren Kryptowährungen wird bei ARMO Broker nicht angeboten. Auch Sparpläne bietet der Broker nicht an. Neben einem Multiwährungskonto gibt es beim Online-Broker zwei Live-Handelskonten. Mit dem Multiwährungskonto kann man immer mit der stärksten Währung handeln und bleibt vor Währungsschwankungen geschützt.

Gibt es bei ARMO Broker Kosten?

Die Depoteröffnung und die Depotführung sind bei ARMO Broker gebührenfrei. Auch Depotauszüge, Teilausführungen, Stornierungen von Orders oder Limit-Änderungen sind bei ARMO Broker kostenlos. Auch für die Handelssoftware muss man beim Online-Broker keine Gebühren zahlen. Für das Trading bei ARMO Broker werden Gebühren erhoben. Die aktuellen Kosten findet man auf dem Portal im Bereich Gebühren.

So zahlt man beispielsweise ab 3,90 Euro für Aktien und ab 1,90 Euro für Futures und Optionen. Hat man mehrere Basiswerte, erhebt ARMO Broker auch Gebühren. Wenn man mehr als einen Monat nicht handelt und das Konto einen Betrag von weniger als 1.000 Euro aufweist, muss man eine geringe Inaktivitätsgebühr bei ARMO Broker bezahlen.

Wie kann das ARMO Broker Depot kündigen?

Man kann das Depot bei ARMO Broker kündigen. Die Kündigung des Depots muss schriftlich per E-Mail oder per Post erfolgen. Alternativ kann man das Depot auch im Kundenbereich kündigen, nachdem man sich eingeloggt hat. Wenn man Fragen zur Kündigung des Depots hat, kann man sich an das Serviceteam von ARMO Broker wenden.

Hat ARMO Broker einen Kontakt?

Der Online-Broker hat einen Support, den man telefonisch und schriftlich erreichen kann. Benötigt man eine persönliche Beratung, kann man die ARMO Broker Hotline +49 211 976 359 41 anrufen. Der Support ist telefonisch Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 19 Uhr erreichbar.

Im Bereich Kontakt kann man auch einen Rückruf anfordern oder das Kontaktformular nutzen. Schriftliche Anfragen an den Kundenservice von ARMO Broker kann man an die E-Mail-Adresse support(at)armobroker.de senden. Im FAQ auf dem Portal des Online-Brokers findet man Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Wie kann man einen ARMO Broker Gutschein einlösen?

Wenn man einen aktuellen Gutschein von ARMO Broker hat, kann man diesen bei der Eröffnung eines Depots einlösen. Der Gutscheincode von ARMO Broker wird automatisch nach der Auswahl aktiviert. Man muss den Promocode nicht separat eintragen.

Tipp: Mit einer gültigen E-Mail-Adresse kann man sich für den ARMO Broker Newsletter anmelden. Der Newsletter des Online-Brokers informiert regelmäßig über Wissenswertes rund um das Trading.

Video über ARMO Broker