PETPROTECT Erfahrungen

ø 4.81 / 5 Sternen

PETPROTECT Erfahrungen: Wie zufrieden sind Kunden mit Hundekrankenversicherungen von PETPROTECT? Ist der noch relativ neue Versicherer zu empfehlen? Lese das und mehr in den folgenden Kundenbewertungen und in unserem Testbericht.

Über PETPROTECT

PETPROTECT ist ein Anbieter von Tierkrankenversicherungen und gehört zur Deutschen Familienversicherung (DFV). Auf der Webseite petprotect.de gibt es Tierkrankenversicherungen für Hunde und Katzen sowie Tarife für eine Hundehaftpflichtversicherung. Die Versicherung übernimmt, je nach Vertrag, bis zu 100 Prozent der Tierarztkosten. Sie ist täglich kündbar und kann online abgeschlossen werden. Es bedarf keiner langen Gesundheitsprüfung des Hundes.  Unter der Rubrik FAQ findet man Antworten auf viele Fragen zu der Hundekrankenversicherung von PETPROTECT.

PETPROTECT Erfahrungsberichte / Reviews

Meine Erfahrung mit PETPROTECT

02.01.2021, 12:07 Uhr

Erfahrung von Hundebesitzer

„Hab für meinen Hund eine Tierkrankenversicherung bei Petprotect abgeschlossen. Positiv bewerte ich, dass ich die Hundekrankenversicherung online abschließen konnte. Die Tarife sind sehr übersichtlich und Petprotect informiert detailliert über die eingeschlossenen und nicht eingeschlossenen Leistungen. Zudem konnte ich mir bei Petprotect schnell einen Überblick verschaffen, welche Voraussetzungen der Hund erfüllen muss, um die Tierkrankenversicherung zu erhalten.“

schnell und unkompliziert

25.11.2020, 12:13 Uhr

Erfahrung von Nancy D.

„Alles bestens. Ich konnte aus drei verschiedenen Tarifen der Hunde- oder Katzenbesitzer wählen.. war sehr einfach und übersichtlich gehalten. Es gab aber noch 1-2 Fragen und so rufte ich beim Kundenservice an. Beratungper Telefon war kompetent. Was mich gefreut hat: Neukunden erhalten bei dem Abschluss der Versicherung einen Gutschein bei Amazon in Höhe von 15 Euro.“

Meine Erfahrung mit PETPROTECT

02.04.2020, 10:57 Uhr

Erfahrung von Svea

„Wegen einer wichtiger Punkte habe ich mich für Petprotect entschieden. Da wären unter anderem, dass man den Tierarzt sowie die Klinik, in der der Hund behandelt wird, frei wählen kann. Die Versicherung für Hunde und Katzen gilt auch im Ausland. Auch ein Vorteil bei Petprotect ist, dass die Möglichkeit besteht, die Versicherung täglich zu kündigen.“

petprotect exklusiv online abgeschlossen

23.08.2019, 14:25 Uhr

Erfahrung von Benjamin Walter aus HH

„Es wurde auch Zeit, dass ein neuer Anbieter auf den Markt kommt und mit Petprotect ist das sicherlich eine Bereicherung, denn in den Tarifen ist viel Leistung für wenig Geld.

Habe mich für das Exklusiv-Paket entschieden. Gründe sind: Bis zu 3-facher GOT-Satz und ohne lange Gesundheitsprüfung. Dass die Versicherung täglich gekündigt werden kann ist zwar auch schön und gut, aber war für mich nicht so wichtig.

Online einfach die Daten meines Hundes angegeben (zb Geburtsdatum) und schwups war es auch schon erledigt. sehr angehmener Service.“

PETPROTECT , https://www.erfahrungen24.eu/wp-content/uploads/2019/08/petprotect-erfahrungen.png Deutschland 5.0 5.0 4 4 Hab für meinen Hund eine Tierkrankenversicherung bei Petprotect abgeschlossen. Positiv bewerte ich, dass ich die Hundekrankenversicherung online abschließen konnte. Die Tarife si

Erfahrungsbericht schreiben

Erfahrungsbericht schreiben
* Erforderliches Feld

Wie sind die Erfahrungen mit der PETPROTECT Tierkrankenversicherung?

Die Erfahrungen mit der PETPROTECT Tierkrankenversicherungen sind sehr gut. Verbraucher berichten von einer schnellen Regulierung bei Leistungsanspruch aus der Tierkrankenversicherung und aus der Hundehaftpflichtversicherung. Positive Bewertungen gibt es auch für die kompetente Beratung durch den PETROTECT Kundenservice. Überzeugt sind Verbraucher auch von dem unkomplizierten Versicherungsabschluss, der online ausgeführt wird. Wer auch Erfahrungen mit der Tierkrankenversicherung oder der Hundehaftpflichtversicherung von PETPROTECT gemacht hat, kann in unserem PETPROTECT Testbericht darüber berichten und eine Bewertung abgeben.

Ist PETPROTECT ein seriöser Anbieter für Tierkrankenversicherungen für Hunde und Katzen?

PETPROTECT gehört für uns zu den seriösen Anbietern im Segment Tierkrankenversicherungen. Die Preise und Leistungen der Tarife für die Krankenversicherung von Hund oder Katze werden übersichtlich abgebildet. Zudem erhalten Kunden bei Abschluss einer PETPROTECT Tierkrankenversicherung Garantien. Dazu gehört neben der DFV-Zufriedenheitsgarantie eine verlängerte Widerrufsfrist von zwei Monaten und ein tägliches Kündigungsrecht. Im Falle eines Leistungsanspruchs kümmert sich PETPROTECT innerhalb von 48 Stunden um die Regulierung. Kunden profitieren in diesem Fall von der DFV-Schnellregulierungsgarantie.

Wie kann man eine Tierkrankenversicherung für den Hund bei PETPROTECT abschließen?

Wenn man eine Tierkrankenversicherung für den Hund bei PETPROTECT abschließen möchte, kann man auf petprotect.de im Bereich Tierkrankenversicherung die Hundekrankenversicherung aufrufen. Es gibt drei Tarife für eine Hundekrankenversicherung. Man wählt einen PETPROTECT Tarif aus und gelangt zu einem Formular. Dort wählt man den Versicherungsbeginn für die Krankenversicherung für den Hund aus und macht Angaben zum Geburtsdatum und zum Geschlecht des Hundes.

Im weiteren Vorgang gibt man die Daten des Versicherungsnehmers ein. Im dritten Schritt gibt man die Bankverbindung für das SEPA-Lastschriftmandat ein. Man kann für die PETPROTECT Hundekrankenversicherung wählen, ob man die Beiträge monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich bezahlen möchte. Neben dem Lastschriftverfahren kann man bei PETPROTECT auch die Bezahlung der Hundekrankenversicherung per PayPal auswählen. Die Tierkrankenversicherung für den Hund wird bei PETPROTECT komplett online abgeschlossen.

Was kostet die Tierkrankenversicherung von PETPROTECT für Katzen?

Die Katzenkrankenversicherung von PETPROTECT gibt es in drei Tarifen. Das PETPROTECT Komfort-Paket kostet monatlich 20,90 und enthält 60 Prozent Kostenerstattung von Tierarztkosten. Die Erstattung von Tierarztkosten bei der Katzenkrankenversicherung richtet sich nach dem Alter des Tieres. Die 60 Prozent werden erstattet, wenn die Katze zwischen acht Wochen und sechs Jahren alt ist. Für Katzen zwischen sieben und neun Jahren werden 50 Prozent der Kosten erstattet. Ist die Katze älter als neun Jahre, werden für Tierarztkosten 40 Prozent erstattet.

Die Leistungen der Tierkrankenversicherung für Katzen beinhalten Kostenerstattungen für notwendige Heilbehandlungen, Zahnbehandlungen zur Schmerzreduktion und Kostenerstattungen für den Aufenthalt in der Tierklinik. Neben dem Tarif Komfort für die Katzenkrankenversicherung gibt es auch die Tarife Premium und Exklusiv mit 80 Prozent bzw. 100 Prozent Kostenerstattung für Tierarztkosten. Der Premium Tarif der Katzenkrankenversicherung von PETPROTECT kostet 27,90 Euro monatlich. Entscheidet man sich für den Tarif Exklusiv von PETPROTECT, zahlt man monatlich für die Krankenversicherung für Katzen 34,90 Euro.

Wie hoch sind die Kosten für die Hundekrankenversicherung von PETPROTECT?

Wie bei der Krankenversicherung für Katzen staffelt sich die Hundekrankenversicherung von PETPROTECT auch in drei Tarife. Es gibt den Komfort-Tarif, einen Exklusiv Tarif und einen Premium-Tarif. Der günstigste Tarif für die Hundekrankenversicherung von PETPROTECT ist der Komfort Tarif mit einem monatlichen Beitrag von 29,90 und einer Kostenerstattung von 60 Prozent für Tierarztkosten. Entscheidet man sich für den Exklusiv Tarif der Hundekrankenversicherung von PETPROTECT, zahlt man monatlich 49,90 Euro und erhält eine Kostenerstattung von 100 Prozent bei Tierarztbehandlungen. Der PETPROTECT Premium Tarif kostet 39,90 Euro und beinhaltet einen Erstattung von Tierarztkosten in Höhe von 80 Prozent.

Wie Tierkrankenversicherung von PETPROTECT kündigen?

PETPROTECT wirbt damit, dass man die Tierkrankenversicherung täglich kündigen kann. Man muss aber berücksichtigen, dass die Kündigung für einen Zeitraum von zwölf Monaten nicht möglich ist. Das gilt, wenn man innerhalb der ersten 24 Monate ab Vertragsbeginn Leistungen der PETPROTECT Tierkrankenversicherung in Anspruch genommen hat. Die Kündigung der Tierkrankenversicherung muss schriftlich erfolgen und wird unter Angabe der Versicherungsnummer an die folgende Anschrift gesendet:

DFV Deutsche Familienversicherung AG
Reuterweg 47
60323 Frankfurt am Main

Gibt es einen PETPROTECT Kontakt?

Bei Fragen zur Tierkrankenversicherung und zur Hundehaftpflichtversicherung gibt es den PETPROTECT Kontakt per Telefon. Der Kundenservice von PETPROTECT ist Montag bis Freitag von 8:30 Uhr bis 19 Uhr über die PETPROTECT Hotline 0800 10 10 944 erreichbar. Wenn man sich schriftlich mit Fragen zur Krankenversicherung für Hunde und Katzen an den PETPROTECT Kundenservice wenden möchte, nutzt man die E-Mail-Adresse petprotect(at)deutsche-familienversicherung.de. Die E-Mail-Adresse kann man auch für die schriftliche Kündigung der Tierkrankenversicherung nutzen. In einem umfangreichen FAQ beantwortet PETPROTECT häufig gestellte Fragen zur Tierkrankenversicherung. Interessierte lesen im PETPROTECT FAQ, welche Leistungen die Tierkrankenversicherung übernimmt und bis zu welchem Alter des Hundes oder der Katze eine Krankenversicherung abgeschlossen werden kann. Für die PETPROTECT Hundehaftpflicht gibt es auch ein FAQ. Hier beantwortet PETPROTECT Fragen zur Haftpflichtversicherung für Hunde, wie zum Beispiel zu den Laufzeiten, zu den ausgeschlossenen Hunderassen und ob die Hundehaftpflicht auch im Ausland gilt.

Video über PETPROTECT