Jeep E-Bike MHR 7000 Test

ø 4.79 / 5 Sternen

Welche Erfahrungen mit Jeep E-Bike MHR 7000 gemacht wurden, kannst Du in den nachfolgenden Erfahrungsberichten nachlesen. Erfahre, wie gut die Bewertungen für Jeep E-Bike MHR 7000 in letzter Zeit waren und wie der Anbieter in unserem Testbericht abschneidet.

Über Jeep E-Bike MHR 7000

Das Jeep E-Bike MHR 7000 ist die Lösung, wenn man auf jedem Gelände fahren möchte. Sowohl der Motor als auch der Akku und der Rahmen sowie die Bereifung sind für Geländefahrten konzipiert.

Jeep E-Bikes Erfahrungsberichte / Reviews

Meine Erfahrung mit Jeep E-Bikes

08.09.2022, 14:11 Uhr

Erfahrung von Martin

„Ich fahre gerne mit dem Fahrrad im Gelände. Kürzlich war ich auf der Suche nach einem Mountain-E-Bike. Ein Freund hat mir das Jeep E-Bike MHR 7000 empfohlen. Das E-Bike wurde pünktlich geliefert und die Montage war einfach. Im Gelände überzeugt das E-Mountainbike von Jeep mit einer geländetauglichen Bereifung und einem leistungsstarken Motor. Deshalb gebe ich die vollen fünf von fünf Sternen für dieses E-Bike.“

Jeep E-Bikes , https://www.erfahrungen24.eu/wp-content/uploads/2021/06/jeep-ebikes-erfahrungen-test.png Deutschland 5.0 5.0 1 1 Ich fahre gerne mit dem Fahrrad im Gelände. Kürzlich war ich auf der Suche nach einem Mountain-E-Bike. Ein Freund hat mir das Jeep E-Bike MHR 7000 empfohlen. Das E-Bike wurde pü

Erfahrungsbericht schreiben

Erfahrungsbericht schreiben
* Erforderliches Feld

Jeep E-Bike MHR 7000 im Test

In folgenden Test wird das Jeep E-Bike MHR 7000 genauer untersucht. Zuvor einige wichtige Daten und Fakten zu Jeep E-Bikes. Die Traditionsmarke für Geländewagen, Offroader und SUVs bietet auch hervorragende E-Bikes an. Einst Hersteller von Militärfahrzeugen, dann berühmt für Geländewagen. Im Sortiment von Jeep sind folgende E-Bike-Typen:

  • City-E-Bike
  • Mountain E-Bike
  • Fat-E-Bike
  • Trekking-E-Bike
  • Cruising-E-Bike
  • Teen-E-Bikes
  • Fold-E-Bike (Klapp-E-Bike)

Was ist ein Jeep E-Bike MHR 7000?

Das Jeep E-Bike MHR 7000 ist ein Mountain E-Bike. Mit seinem kräftigen 250 Watt Heckmotor schiebt es den Radfahrer den steilsten Berg hinauf. Das geländetaugliche E-Bike bietet Fahrspaß, ist aber dennoch nicht für Bikeparks oder sportliches Fahren geeignet. Die Federgabel aus Aluminium dämpft kleine Unebenheiten gut ab. Mit der 7-Gang-Shimano-Schaltung ist eine reparaturfreundliche Kettenschaltung verbaut. Sie ist robust, langlebig und leicht zu pflegen oder wechseln.

Mechanische Scheibenbremsen am Fahrrad vorn und hinten greifen sicher und zuverlässig. Die 27,5 Zoll (ca. 70 cm) großen Reifen mit Stollenprofil sorgen für sicheres Fahren über Stock und Stein.

Der solide 48 Zentimeter große Alurahmen sorgt dafür, dass das E-MTB mit 23,5 Kilogramm relativ leicht ist. Mit seinem steilen Lenker sitzt der Biker aufrecht, um bei der Tour gut den Überblick zu behalten. Das LCD-Display versorgt den Fahrer mit allen relevanten Fahrdaten, wie:

  • Geschwindigkeit
  • zurückgelegte Kilometer
  • Akkustand
  • gewählte Stufe

Mit dem Akku am Unterrohr fährt das Bike bis zu 80 Kilometer weit, abhängig vom Fahrverhalten. Der Akku ist entnehmbar und kann separat aufgeladen werden.

Wie schneidet das Jeep E-Bike MHR 7000 im Test ab?

In einem Test sind Kriterien wie Preis, Qualität, Reparaturfreundlichkeit, Handling und Optik ausschlaggebend. Hier überzeugt das Jeep E-Bike MHR 7000. Es sieht cool aus mit seiner schwarz-gelben Optik. Es ist leicht zu bedienen und der starke Motor zieht den Radler den Berg hinauf. Die solide Qualität ist nach den Erfahrungen von Kunden langlebig und strapazierbar.

Welche Erfahrungen mit Jeep E-Bike MHR 7000 haben Kunden gesammelt?

Kunden bewerten das Jeep E-Bike MHR 7000 mit 4,8 von 5 Punkten. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist prima. Die Fahrleistung von 80 Kilometer hält es. Es ist optisch sehr ansprechend durch die mattschwarze Optik. Das Jeep E-Bike MHR 7000 ist nach den Erfahrungen zahlreicher Kunden als Jobrad, Stadtrad oder für den Mountaintrail durchwegs gut geeignet.

Der Zusammenbau nach der Anlieferung geht leicht von der Hand. Es wird zu 90 Prozent vormontiert geliefert. Das bedeutet, Pedale müssen angebracht werden, Sattel und Lenker sind einzustellen.

Welche Vorteile hat das Jeep E-Bike MHR 7000?

Das Mountain-E-Bike von Jeep bietet zahlreiche Vorteile. Das All-Terrain-Rad punktet mit einer guten Verarbeitung und einfachen Bedienbarkeit. Der abnehmbare Akku ist am Unterrohr dezent untergebracht. Er kann abgeschlossen werden und ist so sicher verwahrt. Aufladen lässt er sich sowohl direkt am Rad als auch separat an der Steckdose.

  • günstig im Preis
  • kompakter Rahmen
  • leichtes Gewicht
  • guter Sitzkomfort
  • tiefer Einstieg
  • gute Reichweite
  • coole Optik

Was ist ein E-Bike?

Ein E-Bike ist im ursprünglichen Sinne ein Fahrrad mit einer elektrischen Unterstützung. Unabhängig davon, ob in die Pedale getreten wird oder nicht.

Ein Fahrrad mit einer Trittunterstützung ist ein Pedelec. Im Alltag hat sich aber für alle Fahrräder mit einer Unterstützung der Begriff E-Bike eingebürgert. Pedelecs fahren bis 25 km/h und dürfen ohne Papiere und Mindestalter gefahren werden. Für S-Pedelecs und E-Bikes, die bis 45 km/h schnell sind, sind Zulassungspapiere erforderlich. Sie dürfen erst ab 16 Jahren gefahren werden.

Wie gut sind E-Bikes von Jeep?

Die Jeep E-Bikes werden im Direktvertrieb angeboten, es entfällt der Zwischenhändler. So sind diese E-Bikes für den Verbraucher günstig zu erwerben. Nach den JEEP E-Bike Erfahrungen von Kunden sind die E-Bikes gut verarbeitet und es wurde hochwertiges Material eingesetzt. Markenprodukte wie Shimano-Schaltungen und Motoren von Xiongda oder Motinova sprechen dafür.

Einsteigermodelle gibt es auch für ein kleines Budget. Die Trekking-E-Bikes erhalten bei Kundenbewertungen 7,5 von 10 Punkten. Alltagstauglichkeit, Fahreigenschaften, Sicherheit und Preis-Leitungs-Verhältnis liegen bei 8 von 10 möglichen Punkten.

Video über Jeep E-Bikes