Gaming Stühle Test 2019

Die besten Gaming Stühle im Test mit Testsieger 2018 / 2019 und Bewertung.

In unserem folgenden Gaming Stühle Test und Preisvergleich erfährst Du, welche unsere Top-Gaming Stühle des Jahres 2019 sind. Interessierte erfahren weiterhin, was man beim Kauf von Gaming Stühlen beachten sollte und wie die ausgewählten Modelle günstiger zu bekommen sind.

Was ist ein Gaming-Stuhl?

Ein Gaming-Stuhl ist ein Sitzmöbel, das speziell für die Anforderungen von Gamern konzipiert wurde. Während des Spielens verbringt der Gamer oft mehrere Stunden im Sitzen. Ein unbequemer Stuhl, der wenig Ergonomie bietet, kann daher ernsthafte und dauerhafte Rückenprobleme verursachen. Was macht einen Gaming-Stuhl aus? Und was hebt ihn von üblichen Bürostühlen ab? Einen Gaming-Stuhl können Spieler entsprechend ihrer Vorlieben, Körpermaße und Sitzhaltung individuell einstellen. Bei Gaming-Stühlen ist nicht nur die Sitzhöhe verstellbar, sondern darüber hinaus auch die Armlehnen und der Neigungswinkel zwischen Rückenlehne und Sitzfläche. Ein professioneller Gaming-Stuhl besticht also mit maximaler Ergonomie. 

Wie funktioniert ein Gaming-Stuhl?

Für das erfolgreiche Gaming am PC sind zahlreiche Faktoren ausschlaggebend. Neben guter Hardware ist ein qualitativer Gaming-Stuhl für den Komfort ein wichtiges Equipment für ambitionierte Spieler. Ein Gaming-Stuhl besticht durch besonderen Komfort, bspw. weichen Polstern und vielen Einstellmöglichkeiten. Professionelle Gaming-Stühle machen es möglich, über viele Stunden konzentriert spielen zu können, da der Rücken keine Probleme bereitet und der gesamte Körper ausbalanciert ist.

Unsere besten Gaming Stühle 2019 im Test

1noblechairs ICON Gamingstuhl - Bürostuhl --Gaming-Stuhl-Test

noblechairs ICON Gaming-Stuhl

  • einzigartiges Design
  • gute Verarbeitung
  • sichere Bauwesie
  • viele unterschiedliche Funktionen
Testergebnis
95%
"sehr gut"
04/2019
Preis ab
589,90€
zum Shop
2Robas Lund OH/DE01/N DX Racer 3 Gaming-/-Gaming-Stuhl-Test

Robas Lund OH/DE01/N DX Racer 3 Gaming-Stuhl

  • sportliches Design
  • einfache Montage dank Bauanleitung
  • hohe Belastbarkeit
  • Kunstlederkissen inklusive
Testergebnis
95%
"sehr gut"
04/2019
Preis ab
239,00€
zum Shop
3DXRacer (das Original) Formula F08 Gaming Chair für-Gaming-Stuhl-Test

DXRacer (das Original) Formula F08 Gaming-Stuhl

  • Hohe Stabilität durch Stahlrohrgestell
  • unterschiedliche Fragen verfügbar
  • hochwertiges Kunstleder
  • günstiger Preis
  • viel Plastik verbaut
  • nur 100kg Belastbarkeit
Testergebnis
88%
"gut"
04/2019
Preis ab
255,99€
zum Shop
4Robas Lund OH/FD01/NR DX Racer 1 Gaming-/ Schreibtisch-/-Gaming-Stuhl-Test

Robas Lund OH/FD01/NR DX Racer 1 Gaming-Stuhl

  • Armlehnen vorhanden
  • höhenverstellbar
  • Lehne verstellbar
  • nur eine Farbe verfügbar
  • Montage & Aufbau kompliziert
Testergebnis
87%
"gut"
04/2019
Preis ab
209,00€
zum Shop
5Diablo® X-Fighter Gaming Stuhl Bürostuhl-Gaming-Stuhl-Test

Diablo® X-Fighter Gaming-Stuhl

  • sehr innovatives Design
  • viele Farben verfügbar
  • dicke Polsterung inklusive
  • reparaturanfällig
  • Ersatzteile teuer
Testergebnis
85%
"gut"
04/2019
Preis ab
179,99€
zum Shop

Platz 1 (Testsieger): noblechairs ICON Gaming-Stuhl im Test

Der Testsieger ist der ICON Gaming-Stuhl aus dem Hause noblechairs. Der Bezug besteht aus robustem und atmungsaktivem Echtleder. Die Maße der Sitzfläche betragen 49 cm x 34 cm. Die maximale Belastbarkeit gibt der Hersteller noblechairs mit etwa 150 kg an. Der Gaming-Stuhl der Marke noblechairs besticht mit noblem Design, hoher Robustheit, besonders qualitativer Verarbeitung, Eignung für alle Arten von Böden und vielen Einstellungsmöglichkeiten für den individuellen Komfort. All die genannten Besonderheiten machen den ICON Gaming-Stuhl zum unangefochtenen Testsieger. Die Sitzneigung lässt sich bis zu 135° verstellen. Die Armlehnen sind stufenlos höhenverstellbar. Der Gaming-Stuhl von noblechairs verfügt über eine bequeme Kopfstütze, eine Lendenwirbelstütze sowie eine Wippfunktion. Die Rollen eignen sich wie bereits erwähnt für alle Arten von Fußböden, ohne diese zu zerkratzen. Zusammengefasst: ein extrem gelungener Gaming-Stuhl und absolut verdienter Gaming Stühle-Testsieger.

Platz 2: Robas Lund DX Racer 3 im Test

Nur ganz knapp hinter dem Testsieger reiht sich auf Platz zwei der Robas Lund DX Racer 3 ein. Vor allem, wenn es um günstige Gaming Stühle geht, ist dieses Sitzmöbel eine hervorragende Option. Der Robas Lund DX Racer 3 ist nicht nur der stolzer Zweiter im Gaming Stuhl-Vergleich geworden, er darf sich darüber hinaus auch Sieger in puncto Preis-Leistungsverhältnis nennen. Der Gaming-Stuhl der Marke Robas Lund ist sehr gut verarbeitet, des Weiteren wirkt das Design schlicht, aber edel und hochwertig. Die Maße der Sitzfläche betragen 52 cm x 45 cm. Der Bezug besteht aus besonders pflegeleichtem Kunstleder. Die Sitzhöhe lässt sich zwischen 34 cm und 43 cm verstellen. Die Sitzneigung kann bis zu 160° gedreht werden. Die Armlehnen sind stufenlos höhenverstellbar. Eine komfortable Kopfstütze ist ebenso wie eine Lendenwirbelstütze vorhanden. Auch eine Wippfunktion gibt es. Der einzige Nachteil dieses ansonsten großartigen Gaming-Stuhls ist die Tatsache, dass er nur für Spieler bis zu einem Gewicht von 100 kg geeignet ist.

Platz 3: noblechairs EPIC Gaming Stuhl im Test

Auch der dritte Platz geht an ein Sitzmöbel der Top Marke noblechairs. Der Gaming-Stuhl begeistert mit sehr guter Verarbeitung und enorm stabiler Konstruktionsweise, so dass man von einer sehr langen Lebensdauer ausgehen kann. Das Design ist schlicht gehalten, wirkt jedoch edel und sehr qualitativ. In unserem großen Test 2019 wusste der EPIC Gaming-Stuhl auf ganzer Linie zu überzeugen, denn er vereint Funktionalität mit Ergonomie. Die hohe Qualität des Gaming-Stuhls aus dem Hause noblechairs wird auch von zahlreichen positiven Kundenbewertungen auf sämtlichen Online Portalen bestätigt. Die maximale Belastbarkeit des Gaming-Stuhls beträgt etwa 125 kg, wobei laut Erfahrungen der Kunden auch etwas schwerere Gamer den Stuhl nutzen können, ohne dass Probleme entstehen. Die Maße der Sitzfläche betragen 49 cm x 59 cm. Der Bezug des Gaming-Stuhls besteht aus besonders pflegeleichtem Kunstleder. Die Sitzhöhe lässt sich zwischen 49 cm und 59 cm einstellen.

Platz 4: Robas Lund DX Racer 1 im Test

Der vierte Platz geht verdienterweise an den DX Racer 1 Gaming-Stuhl der Top Marke Robas Lund. Der hochwertige Gaming-Stuhl besticht mit der Kombination aus sehr guter Verarbeitung und einem sehr gelungenen, noblen Design. In unserem umfangreichen Gaming Stuhl-Vergleich wusste dieses Sitzmöbel aus dem Hause Robas Lund auf ganzer Linie zu überzeugen, denn der Gaming-Stuhl punktet mit extrem stabiler Konstruktionsweise. Der Bezug besteht aus sehr pflegeleichtem Polyester. Die Maße der Sitzfläche betragen 53 cm x 54 cm. Die Sitzhöhe lässt sich zwischen 43 cm und 52 cm einstellen. Die Armlehnen sind stufenlos höhenverstellbar. Die Sitzneigung lässt sich bis zu bis 135° verstellen. Einen kleinen Nachteil stellt die Tatsache dar, dass der Gaming-Stuhl laut Angaben des Herstellers nur für Gamer mit bis zu 100 kg Körpergewicht geeignet ist. Eine Wippfunktion ist integriert. Eine komfortable Kopfstütze ist ebenso wie eine Lendenwirbelstütze vorhanden.

Platz 5: Diablo X-Fighter im Test

Teuflisch gut und somit verdienter Fünfter im Gaming-Stuhl Test 2019 ist der X-Fighter des Herstellers Diablo. Der Stuhl besticht mit zahlreichen verschiedenen Einstellmöglichkeiten für den individuellen Komfort des Gamers. Das Design stellt ein absolutes Highlight dar, es wirkt extrem sportlich, fast so wie ein Rennwagensitz. Die maximale Belastung des Stuhls beträgt laut Angaben des Herstellers 150 kg, so dass der X-Fighter auch für schwerere Spieler ideal geeignet ist. Der Bezug besteht aus besonders pflegeleichtem Kunstleder. Die Maße der Sitzfläche betragen etwa 55 cm x 53 cm. Die Sitzhöhe lässt sich zwischen 47 cm und 55 cm einstellen. Eine Wippfunktion ist vorhanden.

Vorteile und Nutzen eines Gaming-Stuhls

Wer Gaming professionell betreibt, verbringt viel Zeit vor seinem PC bzw. seiner Spielekonsole. Deshalb muss er komfortabel sitzen – das ist für die Gesundheit und Fitness eines Gamers extrem wichtig. Stiftung Warentest testet regelmäßig qualitative Schreibtischstühle und setzt somit Standards für eine gute Testung eines Sitzmöbels. Gaming Stühle kaufen lohnt sich also, denn als Spieler tut man seiner Gesundheit einen außerordentlichen Gefallen. Zahlreiche positive Erfahrungsberichte im Internet bestätigen, dass sich Gaming-Stühle definitiv lohnen – auch wenn man auf günstige Gaming Stühle setzt. Auch unsere Erfahrungen mit Gaming Stühlen sind durchweg positiv.

Im vorangegangenen Abschnitt haben wir Bewertungen für Gaming Stühle abgegeben und unsere Erfahrungsberichte im Test 2019 präsentiert. Sie finden in den Bewertungen detailliert alle Vor- und Nachteile der jeweiligen Gaming-Stühle vor. Eine gute Nachricht: Auch günstige Gaming Stühle haben es in die Top 5 geschafft. Dabei befanden sich die 15 bekanntesten und meistverkauftesten Gaming Stühle im Test. 

Worauf achten beim Kauf von Gaming Stühlen?

Es muss nicht immer der Gaming Stühle-Testsieger sein. Jedoch lohnt es sich durchaus, Portale zu besuchen, auf denen Erfahrungen mit Gaming Stühlen detailliert beschrieben werden. Leider hat Stiftung Warentest noch keine Gaming Stühle im Test gehabt, jedoch gibt es ausreichend Webseiten, auf denen Sie Bewertungen für Gaming Stühle vorfinden. Wer also Gaming Stühle kaufen will, der muss das nicht blind oder auf gut Glück tun, sondern kann ausreichend Testberichte lesen – so wie diesen hier.

Gaming Stuhl Test der Stiftung Warentest 2018 / 2019

Leider hat die Stiftung Warentest noch keine Gaming Stühle im Test gehabt. Jedoch gibt es zahlreiche andere Testportale, die Gaming-Stühle genau unter die Lupe genommen haben und umfangreiche Testberichte zur Verfügung stellen. Wer also Gaming Stühle kaufen will, kann sich im Internet umfassend informieren. Allgemein testet Warentest sehr genau und nimmt vor allem Verarbeitung und Stabilität der Konstruktionsweise genau ins Auge. Das Design ist für die Institution eher zweitrangig.

Welche Erfahrungen machen Leute mit Gaming Stühlen?

Liest man diverse Rezensionen im Internet, stellt man schnell fest, das besonders die Marke noblechairs sehr nachgefragt ist. Neben Verarbeitung und Bauweise scheinen Gamer sehr auf das Design zu achten. Ein weiteres Augenmerk wird oft auf das zulässige Gewicht des jeweiligen Gaming-Stuhls gelegt. Denn einige Gaming-Stühle eignen sich nur für Gamer bis 100 kg Körpergewicht, was häufig zu gering ist. Deshalb erfreuen sich Gaming-Stühle, die bis 125 oder 150 kg geeignet sind, besonderer Beliebtheit. Das wichtigste Kriterium ist für die meisten Rezensenten jedoch die Ergonomie, denn auf die kommt es letzten Endes an. Denn Gaming-Stühle sollen dazu dienen, dass Gamer während der langen Spielzeit keine Nachteile in puncto Gesundheit bzw. Fitness in Kauf nehmen müssen.

Zusammenfassung

  • Unser Gaming Stühle-Testsieger ist der noblechairs ICON Gaming-Stuhl. 
  •  Es gibt zahlreiche Webseiten im Internet, auf denen Gaming-Stuhl-Testberichte vorhanden sind. Sie können sich also umfangreich vor dem Kauf informieren.
  •  Achten Sie vor allem auf Verarbeitung und Konstruktionsweise des Gaming-Stuhls.
  • Auch das Maximalgewicht sollte beachtet werden, denn die Werte variieren stark.
  • Preislich gibt es große Unterschiede. Dabei ist teuer nicht gleich gut.
  • Lesen Sie auch die persönlichen Erfahrungen von anderen Gamern.

Gaming Erfahrungsberichte / Reviews

Noch keine Erfahrungsberichte. Sei der Erste und hinterlasse Deine Meinung / Bewertung.


Erfahrungsbericht schreiben

Erfahrungsbericht schreiben
* Erforderliches Feld