Erfahrungen » AIDA Ratgeber »

AIDA Mittelmeer 2018

Mit einem AIDA Mittelmeer Kreuzfahrtschiff unterwegs sein, das wünschen sich immer mehr deutsche Urlauber. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Schiffen, Routen und Angeboten im Bereich der Kreuzfahrten. So ist für jeden Geschmack der Traumurlaub zu finden. Klarer Marktführer ist die Reederei AIDA aus Rostock. Die Flotte umfasst mittlerweile zwölf Schiffe, weitere Neubauten sind schon in Planung oder aktuell sogar im Bau. Doch was macht AIDA und das Mittelmeer als Reiseroute so interessant?

Mit AIDA ins westliche und östliche Mittelmeer

Das Angebot bei AIDA für Seereisen im Mittelmeer ist vielfältig und groß. Hier wird bei den Angeboten zwischen dem westlichen Mittelmeer und dem östlichen Mittelmeer unterschieden. Es reicht von der Kurzreise bis zur ausgedehnten Reise mit allen Highlights des Mittelmeers von West nach Ost. Die Reisesaison startet Mitte März und reicht bis Anfang November. Zu jeder Jahreszeit hat das AIDA-Mittelmeer seinen besonderen Charme und Reiz. Viele interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflüge gibt es immer an den Destinationen.

AIDA Kreuzfahrtreise westliches Mittelmeer 2018

Die Routen von AIDA durch das westliche Mittelmeer starten meistens von Mallorca oder Barcelona aus. Die Städte sind mit dem Flieger von Deutschland aus sehr gut erreichbar. Natürlich kann mit der Reise auch ein An- und Abreisepaket gebucht werden. Der Schwerpunkt der Fahrten liegt auf den Ländern Spanien, Frankreich und Italien. Die klassische Reise dauert sieben Tage und fährt Städte wie Rom, Marseille, Livorno / Florenz, Cannes, Neapel, Ajaccio oder Valencia an. Es gibt viele verschiedene Routen, auch in Kombination Mittelmeer und Adria oder den Kanaren.

AIDA Kreuzfahrtreise östliches Mittelmeer 2018

Fahrten durch das östliche Mittelmeer wurden aufgrund der aktuellen politischen Lage in der Türkei und Ägypten reduziert. Häfen wie Antalya werden nicht mehr angefahren. Allerdings wird auf einigen Routen das östliche Mittelmeer mit durchquert. Vor allem griechische Inseln wie Santorin, Rhodos, Korfu oder Kreta sind nach wie vor beliebt. Aber auch Abstecher nach Zypern oder Malta sind möglich. Gerade die malerische Inselwelt Griechenlands gehört zu den Klassikern einer Seereise im AIDA-Mittelmeer. Ausgangspunkt für eine Fahrt durch das östliche Mittelmeer ist meistens Venedig.

AIDA Angebot: Sehenswürdigkeiten und mehr

Das Angebot von AIDA hinsichtlich Sehenswürdigkeiten und Sightseeing ist sehr groß im Mittelmeer. Die Region rund um das Mittelmeer verbindet drei Kontinente miteinander und gilt als die Wiege unserer Kultur. Das Mittelmeer bietet von sonnigen Inseln bis zu pulsierenden Metropolen viel Abwechslung, Erholung und Sehenswürdigkeiten. Auf relativ kurzen Strecken gibt es sehr viel zu sehen und zu erleben.

Viele sehenswerte Städte

Im westlichen Mittelmeer bietet die AIDA Kreuzfahrtreise viele sehenswerte Städte mit einem interessanten Sightseeing-Programm an. Dazu gehören unter anderem die Ewige Stadt Rom, Barcelona, Neapel oder Cannes bzw. Marseille in Südfrankreich. Dazu kommen noch viele mehr wie Malaga, Valencia oder Genua. Antike Schätze gibt es ebenso zu erkunden wie kulinarische Genüsse.

Akropolis, Mykonos und mehr

Auch auf der östlichen Seite des Meeres gibt es zahlreiche Highlights für die schönste Zeit des Jahres. Griechenland bietet Kultur pur und Sonne satt an. Von der Akropolis in Athen bis zu den “weißen Häusern” auf Mykonos reicht das Spektrum. Dazu kommen Traumstrände und bestes Badewetter von Mai bis in den Oktober. Das historische Dubrovnik mit seinem Stadthafen ist nicht umsonst zum UNESCO Weltkulturerbe geworden. Eine breite Auswahl an Ausflügen für Groß und Klein können vor der Abfahrt oder an Bord der AIDA gebucht werden.

AIDAperla und AIDAprima im Mittelmeer

Mit AIDA können in einer Woche vier bis fünf Städte des Mittelmeers entdeckt werden – ohne das die Koffer nochmal umgepackt werden müssen. Aus der neuen Generation der AIDA Flotte durchkreuzt die AIDAperla das Mittelmeer. Das Schwesterschiff der AIDAprima bietet jede Menge Komfort und Vielfalt. An Bord befinden sich 12 Restaurants, 18 Bars sowie eine eigene Brauerei. Zu den Besonderheiten auf Deck gehört der Beach Club sowie das Theatrium für die abendlichen Shows. Von der Innenkabine bis zur luxuriösen Suite reicht das Angebot an Kabinen.

AIDAblu im Mittelmeer

Auch die AIDAblu wird häufig auf Routen im Mittelmeer eingesetzt. Das Schiff gehört zu den bekanntesten der Flotte und ist seit 2010 auf den Meeren unterwegs. Auf 14 Decks können über 2200 Passagiere reisen. Ein breites gastronomisches Angebot und ein Entertainmentprogramm mit Kino, Theater und Casino sorgen dafür, dass die Gäste sich an Bord wohlfühlen. Auch den Kids Club für Familien gibt es. Ein riesiger Spa-Bereich im asiatischen Stiil rundet das Angebot ab.

AIDA Erfahrungsberichte / Reviews

Noch keine Erfahrungsberichte. Sei der Erste und hinterlasse Deine Meinung / Bewertung.


Erfahrungsbericht schreiben

Erfahrungsbericht schreiben
* Erforderliches Feld

Video über AIDA