AIDA Kreuzfahrt mit Baby

ø 4.76 von 5 Sternen

Eine AIDA-Kreuzfahrt ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Essen unter freie, Himmel, viele Wellness- und Fitnessaktivitäten sowie ein großes Unterhaltungsangebot für Jung und Alt.

AIDA-Kreuzfahrt – was gibt es zu beachten?

Aus diesem Grund ist eine AIDA Reise mit dem Kind ideal, um für Abwechslung im Urlaub zu sorgen. Dieser Artikel zeigt auf, worauf bei einer AIDA Kreuzfahrt mit einem Baby zu achten ist, welche Möglichkeiten es gibt und welche Kosten einen erwarten.

Welche Preise für Kinder auf AIDA Kreuzfahrten erwarten einen?

Die Preise für Kinder auf AIDA Kreuzfahrten sind altersabhängig. Auf der Kreuzfahrt reisen Kinder unter zwei Jahren kostenlos mit. Kinder in einem Alter zwischen 2 und 15, bei Reiseantritt, reisen ebenfalls kostenlos zu speziellen Saisonzeiten. Zudem gibt es für sie eine Ermäßigungen von 35 % für Betten in der eigenen Kabine.

Woran muss bei einer AIDA Reise mit Kind gedacht werden?

  • Packliste anfertigen: Vor allem bei einer Reise mit einem Baby sollte auf Windeln, Medikamente und spezielle Kleidung geachtet werden.
  • Rechtzeitig Koffer packen: Reist die ganze Familie, muss viel in den Koffern verstaut werden. Es wäre ärgerlich erst einen Tag vor der Abreise zu merken, dass nicht alles passt, was mit muss.
  • Ausreichend Babykleidung einpacken: Babykleidung bleibt nicht lange sauber und so sollte die Baby-Kleidung für jeden Tag geplant werden. Zur Sicherheit gleich mehrere Kleidungsstücke. Auf dem Schiff gibt es Waschsalons, in denen die Kleidung gereinigt werden kann.
  • Aktivitäten planen: Auf dem AIDA Schiff gibt es viel zu unternehmen. Da es jedoch nur wenige Attraktionen gibt, die für die gesamte Familie geeignet sind, sollten unterschiedliche Aktivitäten im Voraus geplant werden, damit es nicht langweilig wird und dennoch ausreichend ,,Familien-Zeit‘‘ bleibt.
  • Die richtigen Kabinen buchen. AIDA hat spezielle Schlafmöglichkeiten für Jugendliche sowie für Kinder, die jedoch speziell gebucht werden müssen. Es sollte somit unbedingt darauf geachtet werden, nicht nur die richtige Anzahl an Zimmern anzugeben, sondern auch das Alter jeder Person. Je nachdem, ob Babys vielleicht im Krippen direkt neben einschlafen, lohnt es sich manchmal ein größeres Zimmer zu buchen, umso mehr Platz zu haben. Ein Upgrade nach der Anreise ist generell nicht möglich.
  • Extras im Voraus bestellen: Auch wenn Babyphones, Krippen usw. für Babys auf den Schiffen auch nach der Ankunft erhältlich sind, ist es immer von Vorteil, diese bereits bei der Bestellung zu reservieren. Dadurch liegen die Sachen bei der Ankunft bereits im Zimmer und man spart sich die Mühe.
AIDA mit Baby

AIDA mit Baby

Wo kann das Baby auf dem Kreuzschiff schlafen?

Erfahrungen mit Baby auf AIDA Schiff zeigen, dass es unterschiedliche Schlafmöglichkeiten für Babys auf dem Schiff gibt. So Haben die Kreuzfahrtschiffe zum einen kleinere tragbare Krippen, die neben dem eigenen Bett aufgestellt werden können. Für ältere Babys sowie Kleinkinder gibt es die Möglichkeit, dass diese auf einem Ausziehsofa oder sogar im eigenen Bett schlafen.

Welche AIDA Familienangebote 2019 gibt es?

Auf dem Kreuzschiff gibt es unterschiedliche Angebote, die für die ganze Familie geeignet sind oder nur speziell für Kinder, Babys sowie Jugendliche. Die AIDA Familienangebote 2019 umfassen für Babys und Kleinkinder beispielsweise sogenannte Mini Clubs. Einige der Schiffe bieten auch einen Krabbeltreff zum Reisebeginn an. Zudem gibt es eine Vielzahl Spielzeug und Büchern für die Kleinen.

Jugendliche ab einem Alter von 12 können, mit der Genehmigung der Eltern, unterschiedliche Ausflüge beispielsweise auf den Strand oder zu den Einkaufsgeschäften machen. Daneben gibt es auch spezielle Ausflüge für die ganze Familie.

Gibt es Babyphones an Bord?

Die Babyphones können an jeder Rezeption auf den Schiffen ausgeliehen werden. Man erhält das komplette Equipment sowie eine genaue Erklärung über die Funktion. Ein Babyphone kostet sechs Euro pro Tag und es muss zusätzlich eine Kaution hinterlegt werden, die nach der Rückgabe erstattet wird. Wird ein Babyphone im Voraus bestellt, liegt dieses bis 18:00 Uhr in der Kabine bereit.

Die Erfahrungen mit Baby auf AIDA Schiff zeigen jedoch, das es teilweise Probleme mit dem Empfang über Babyphones gibt, da an Bord eine elektrische Abschirmung besteht. Im Notfall können Apps mit Babyphonfunktion an Bord genutzt werden, sofern die Mobilfunkverbindung auf dem Schiff besteht. Hierbei sollte an Roaming-Gebühren gedacht werden.

Worauf sollte man bei Kreuzfahrten mit Baby achten?

  • Aktionen und Angebote beachten
  • Angebote und Routen vergleichen
  • Baby kostenlos eintragen

Wo kann man Kreuzfahrten mit Baby buchen?

  • auf AIDA Seite selbst
  • auf Vergleichsseiten
  • im Reisebüro

Welche Kabine eignet sich für Kreuzfahrten mit Baby?

  • normale Kabine
  • auch Stornokabinen eignen sich
  • günstige Angebote für Famiien

Was kostet eine Kreuzfahrt mit Baby bei der AIDA?

  • Baby meist kostenlos
  • oder zu geringen Festpreisen
  • bis 2 Jahre im Babybett

Welche Routen eignen sich bei der AIDA mit Babys?

  • besonders beliebt AIDA Kanaren
  • auch beliebt AIDA Karibik
  • AIDA Malediven

AIDA Erfahrungsberichte / Reviews

Noch keine Erfahrungsberichte. Sei der Erste und hinterlasse Deine Meinung / Bewertung.


Erfahrungsbericht schreiben

Erfahrungsbericht schreiben
* Erforderliches Feld

Video über AIDA