AIDA buchen 2023 / 2024

ø 4.79 / 5 Sternen

Wer hat Erfahrungen mit AIDA Buchungen im Jahr 2023/ 2024 gemacht und wie gut wurden AIDA-Reisen bewertet?

Über AIDA Buchungen im Jahr 2023 / 2024

Die Zahl der AIDA-Buchungen hat in den letzten Jahren wieder stark zugenommen. AIDA Reisen sind wohl jedem Meeresliebhaber ein Begriff. Wer kennt sie nicht, die großen Kreuzfahrtschiffe, die sich im Mittelmeer am Atlantik und darüber hinaus auf hoher See tummeln und Reisende von Ort zu Ort fahren? Komfort und Erlebnis haben dabei oberste Priorität. Entertainment ist garantiert, geballt mit einer salzigen Meeresbrise und jede Menge Erholung.

AIDA Erfahrungsberichte / Reviews

Aktuelle noch keine Erfahrungsberichte. Sei der Erste und hinterlasse eine AIDA Rezension.


Erfahrungsbericht schreiben

Erfahrungsbericht schreiben
* Erforderliches Feld

AIDA buchen im Test

In unserem aktuellen AIDA buchen Testbericht nehmen wir das Angebot und weitere Leistungen unter die Lupe.

Wohin fahren die AIDA Schiffe 2023 / 2024?

Nun, die Destinationen sind sehr vielfältig. Im europäischen Raum wird so gut wie jede Möglichkeit einer Tour auf dem Meer angeboten. Da wären zum Beispiel

  • Mallorca
  • Kanaren und Madeira
  • Kanaren mit Gomera
  • Spanien und Frankreich – Mittelmeer
  • Italien und Malta
  • Dänemark
  • Schweden und Dänemark
  • Rotterdam verbunden mit anderen Nordseemetropolen

Natürlich gibt es noch viele andere Destinationen. Wer weiter weg möchte, den interessieren vielleicht die Karibik mit den kleinen Antillen, Karibik mit Jamaika oder Karibik mit Mexiko. Wer dem Winter entkommen möchte, der kann sich sogar eine große Winterpause gönnen und für sechs Wochen von Hamburg in die Karibik aufbrechen.

Wo und wie eine AIDA Reise 2024 / 2025 buchen?

Die Reisen von AIDA sind bequem auf der Website von AIDA buchbar. Auf der Website finden Sie das gesamte Angebot nach Weltregionen geordnet. Afrika, Europa, Mittelmeer, Orient, Asien, Grönland oder Amerika: Keine Region an der Küste bleibt den Schiffen verschlossen, alles kann angefahren werden.

Wer lieber nach den Namen der Schiffe sucht, der wird ebenfalls auf der AIDA Website fündig. Die Routen sind mit einer geografischen Karte dargestellt, sodass es sehr einfach ist, sich die Route vorzustellen. Auch eine Telefonnummer ist angegeben, welche Auskünfte erteilt und bei Buchungsfragen beraten kann. Eine AIDA-Kreuzfahrtreise buchen ist also gar nicht kompliziert.

Wie eine AIDA-Reise günstig buchen? Erfahrungen:

Um besonders günstige Schnäppchen zu finden, gehen Sie einfach auf die Website. Zahlreiche Angebote sind hier verfügbar. Für Schnellentschlossene sowie auch für eine längerfristige Buchung. Aber auch andere Plattformen, wie zum Beispiel seetours, bieten günstige AIDA-Reisen an. Sie offerieren Kreuzfahrten 2023 / 2024, zudem Last-Minute Kreuzfahrten oder Kreuzfahrten unter einem Budget von 500 Euro. Alternativ kann eine Kreuzfahrt auch im Reisebüro gebucht werden. Hier haben Sie mehr Beratung und vielleicht auch Erfahrungsberichte von anderen Kundinnen und Kunden. Die Erfahrungen mit AIDA Kreuzfahrtschiffen sind jedenfalls durchaus positiv.

Kreuzfahrten für den Jahreswechsel 2023 / 2024

ZDF testete Kreuzfahrtanbieter in Deutschland und kam zu dem Schluss, dass preislich AIDA vor dem Anbieter TUI liegt. Auch in punkto Service lag AIDA vorne. Das Fazit vom ZDF ist, dass beide Anbieter gute Noten bekommen und damit empfehlenswert sind. Der Test ist nicht ganz neu sei noch hinzugefügt, er wurde bereits 2018 durchgeführt. Aber auch die Stiftung Warentest hat diverse Kreuzfahrtanbieter unter die Lupe genommen. AIDA schnitt hierbei sehr gut ab. Warum also nicht eine Kreuzfahrt zum Jahreswechsel 2023 / 2024 buchen und alle Sorgen und Ängste, die gerade Herz und Seele belasten, einmal hinter sich lassen? Tief durchatmen … und die salzige See genießen, das brauchen im Moment viele Menschen, vielleicht auch Sie?

Welche Schiffe fahren für AIDA?

AIDA hat viele Schiffe. Man erkennt die Schiffsnamen an der Bezeichnung AIDA. Da wären zum Beispiel AIDAblue, AIDAbella, AIDAaura, AIDAdiva und AIDAluna. Optisch erkennt man die Schiffe an den 2 ägyptisch anmutenden Augen und dem roten Mund am Bug. Die Schiffe sind unterschiedlich groß. So zeichnet sich etwa AIDAstella dadurch aus, dass sie 1097 Kabinen hat und 253 Meter lang ist. <time datetime=”2022-11-23″ itemprop=”dateModified”>(aktualisiert: 23.11.2022)</time> Sie hat 15 Decks und benötigt eine Besatzung von 646 Personen. <time datetime=”2022-12-03″ itemprop=”dateModified”>(aktualisiert: 03.12.2022)</time> Insgesamt kann AIDAstella 2.194 Passagiere befördern. <time datetime=”2022-12-13″ itemprop=”dateModified”>(aktualisiert: 13.12.2022)</time> Sie hat 3 Pools und 12 Bars. <time datetime=”2022-12-23″ itemprop=”dateModified”>(aktualisiert: 23.12.2022)</time> AIDAcosma wiederum ist ein größeres Schiff. <time datetime=”2023-01-02″ itemprop=”dateModified”>(aktualisiert: 02.01.2023)</time>Sie kann 5.200 Passagiere befördern, hat sogar 20 Decks, 17 Restaurants, 23 Bars und ist 337 Meter lang. <time datetime=”2023-01-12″ itemprop=”dateModified”>(aktualisiert: 12.01.2023)</time> Sie ist ein neues Schiff mit Baujahr 2021. <time datetime=”2023-01-22″ itemprop=”dateModified”>(aktualisiert: 22.01.2023)</time> AIDAcosma fährt gerne in den Orient nach Dubai und in den Oman. <time datetime=”2023-02-01″ itemprop=”dateModified”>(aktualisiert: 01.02.2023)</time>

Mit welcher AIDA-Reise Eisberge sehen?

AIDAaura fährt nach Grönland und Island. Bizarre Gletscherwelten und schneeweiße Eisberge sind vielleicht ein landschaftliches Ereignis, welches sich nicht mehr lange halten kann. Der Klimawandel spielt eine große Rolle, die Eisberge schmelzen und das Naturschauspiel gehört wahrscheinlich bald schon der Vergangenheit an. Eine Reise in den tiefsten Norden, fernab von politischen Konflikten und weltwirtschaftlichen Bedrohungen ist eine Reise in die Reinheit des Kosmos und vielleicht ein schönes Weihnachtsgeschenk oder Geburtstagsgeschenk für Ihre Lieben.
Es ist fast garantiert: AIDA Kreuzfahrten lassen die Herzen höher schlagen und sind ein wunderbares Geschenk.

Video über AIDA