AIDA Afrika Erfahrungen

ø 4.88 von 5 Sternen

Welche Erfahrungen mit AIDA Afrika haben Reisende in letzter Zeit gemacht? Das und mehr erfährst Du in den folgenden Erfahrungsberichten und in unserem Ratsgeberartikel.

Über AIDA Afrika

Mit einer AIDA Afrika Kreuzfahrt kann man Südafrika oder Westafrika erleben. Der AIDA Afrika Ratgeber informiert über den Urlaub an Bord der Kreuzfahrtschiffe und gibt Tipps zu AIDA Afrika Ausflügen. Zudem gibt es Wissenswertes zur Ausstattung der AIDA Schiffe, die nach Afrika fahren. Interessierte erfahren, welche Routen die Schiffe bei Reisen nach Westafrika, Südafrika und Ostafrika nehmen und von welchen Häfen aus die Afrika Kreuzfahrten mit AIDA starten.

AIDA Erfahrungsberichte / Reviews

Noch keine Erfahrungsberichte. Sei der Erste und hinterlasse Deine Meinung / Bewertung.


Erfahrungsbericht schreiben

Erfahrungsbericht schreiben
* Erforderliches Feld

Warum eine AIDA-Kreuzfahrt nach Afrika buchen?

AIDA Schiffsreisen sind schon Jahrzehnte lang ein Symbol für Entspannen, Verwöhnen und Genießen. Gegenüber anderen Urlaubsreisen gibt es die Möglichkeit, mehrere Länder und Kontinente wie z. B. Afrika während einer Schiffsfahrt zu besichtigen. Nicht nur für erwachsene Personen, auch für Kinder und Jugendliche bieten sie einen entspannenden und abwechslungsreichen Urlaub. Passagiere reisen zu spannenden Zielen in Südafrika und Westafrika. Touren in Namibia, in Kapstadt und in Gambia stehen auf dem Programm.

Die Pools an Deck der Schiffe werden z. B. täglich gereinigt, um Ihnen maximales Wohlbefinden zu garantieren. Buchen Sie deshalb eine AIDA Reise nach Afrika und profitieren Sie von zahlreichen Angeboten an Bord, die Ihnen für ewig in Erinnerung bleiben werden. Beliebte Schiffe, wie AIDAaura und AIDAblu bringen die Passagiere zu den Top-Zielen in Afrika.

Was kostet die AIDA Kreuzfahrt nach Südafrika?

Die Kosten für eine AIDA Kreuzfahrt Südafrika richten sich nach der gewählten Kabinenart und der jeweiligen Saison sowie nach der Reisedauer. Für die Reise muss man zwischen 2.500 Euro und 5.000 Euro bezahlen. Es gibt beispielsweise Angebote für Kreuzfahrten von Südafrika nach Hamburg, von Bremerhaven nach Kapstadt, von Kapstadt nach Teneriffa und für Reisen nach Mauritius und zu den Seychellen.

Wie kann man die AIDA Kreuzfahrt nach Südafrika und Gambia bezahlen?

Nachdem man beispielsweise eine AIDAaura Afrika Reise gebucht hat, muss man eine Anzahlung leisten. Hat man das AIDA Premium Paket gebucht, beträgt die Anzahlung 20 Prozent vom Reisepreis. Handelt es sich um das Paket AIDA Vario, zahlt man 25 Prozent des Reisepreises. Spätestens 35 Tage vor Start der Kreuzfahrt mit AIDA muss man die Restzahlung leisten.

Bucht man eine Afrika-Kreuzfahrt 35 Tage oder weniger vor Reisebeginn, dann zahlt man den kompletten Preis direkt. Die Zahlung wird fällig, sobald man den Sicherungsschein erhalten hat. AIDA bietet bei Buchung einer Südafrika Kreuzfahrt und einer Gambia Kreuzfahrt die Möglichkeit, per Kreditkarte, per Überweisung, per PayPal und per Klarna zu bezahlen.

Welche AIDA Afrika Ausflüge sind im Angebot?

Es gibt bei AIDA ein vielfältiges Angebot an Ausflügen während der Landgänge einer Afrika Kreuzfahrt. Die Südafrika Kreuzfahrten von AIDA bieten die Möglichkeit, auf verschiedenen Wegen Kapstadt zu entdecken, wie zum Beispiel mit dem Fahrrad oder mit dem Bus. Beliebt bei vielen Reisenden sind die Touren, um Kapstadt bei Nacht zu erleben.

Reist man mit AIDA nach Westafrika, kann man Gambia entdecken. Kajak-Touren auf dem Gambia-River stehen ebenso auf dem Programm wie Badeausflüge zum Kotu Beach und zu den Stränden von Kololi. Auch AIDA Ausflüge zum Abuko Nationalpark stehen zur Auswahl. Reisende machen mit den geführten AIDA Afrika Ausflügen sehr gute Erfahrungen.

Was macht die AIDA Südafrika & Namibia Reise so besonders?

Besonders für AIDA Südafrika Reisen ist der Preis. Günstig sind Kreuzfahren nach Afrika, da in diesen Regionen Preise für Diesel und Nahrungsmittel geringer sind, als in Europa. Sie erhalten bereits für kleines Geld maximalen Komfort. Dies macht die Afrika-Kreuzfahrten besonders für größere Familien attraktiv.

Viele Reisende finden auch gut, dass man mit den Paketen AIDA Premium und AIDA Vario während der Zeit auf dem Schiff sparen kann und viele Services und Leistungen inklusiv sind. Je nach Angebot erhält man beispielsweise mit dem AIDA Getränkepaket einen Preisvorteil auf die Getränke an Bord.

Wie läuft eine AIDA-Kreuzfahrt nach Afrika ab?

Haben Sie die Gründe für eine AIDA Reise überzeugt, können Sie günstige AIDA Kreuzfahrten nach Afrika buchen. Nach der Buchung wird Ihnen eine Buchungsbestätigung übermittelt, in der Ihnen die weiteren Schritte, wie die Bezahlung erklärt werden. Im Anschluss an die Bezahlung steht Ihrer AIDA Reise nichts mehr im Weg!

Startpunkt ist, je nach Reise, verschieden, wird jedoch bereits in der Buchungsübersicht angezeigt. Von dort aus wird Ihr Gepäck verladen und das Schiff seetüchtig gemacht. Angesteuert wird der erste Haltepunkt, der meist nach ein- oder zweitägiger Reise erreicht wird.

Während Sie die attraktivsten Sehenswürdigkeiten des Landes betrachten können, wird das Schiff mit neuen Nahrungsmitteln beladen. So werden Ihnen stets frische Produkte garantiert. Nachdem Sie wieder an Bord gekommen sind, geht die Reise weiter. Je nach Dauer der Schifffahrt variiert die Anzahl der Anlegepunkte. Allerdings fährt das Schiff nach der AIDA-Reise wieder an seinen ersten Anlegepunkt, sodass Ihnen eine unkomplizierte Heimreise ermöglicht wird.

Welche Aktivitäten gibt es auf AIDA Afrikareisen?

Auf einer AIDA-Afrikareise werden Ihnen jede Menge Aktivitäten geboten. Fast unmöglich ist es, sie alle auszuprobieren. Egal, ob Shopping, Sport, Entertainment und Wellness, jeden Wünschen und Vorlieben wird etwas bereitgestellt. Seit neuestem finden Sie in der AIDA Shoppingwelt Modelabels wie Tommy Hilfiger oder BRAX, die Ihnen ein tolles Einkaufserlebnis ermöglichen. An Sport wird nicht nur Tauchen, Golf und Wandern, sondern auch Stand-up-Paddling, Fahrradfahren und Segway angeboten. Damit können Sie auch im Urlaub aktiv sein und Ihrem Fitnessplan treu bleiben.

Mit einem vielfältigem Entertainment-Programm werden Sie bestens unterhalten. Neben Abendshows, die bekannte TV Formate wie Wer wird Millionär, The Voice of the Ocean oder Die Pyramide für Sie aufführen, spielen sowohl Livebands als auch DJs in den Sälen des luxuriösen Reiseschiffs.

Schadet die AIDA Kreuzfahrt Afrika der Umwelt?

Klares NEIN dank des Umweltschutzes. Schon heute handelt AIDA nachhaltig gegen Umweltverschmutzung und Klimaerwärmung. Das gesamte AIDA-Team legt besonders Wert darauf, dass keine Abfälle über Bord gelangen, sondern regelkonform entsorgt werden. Sowohl der Schadstoffausstoß als auch der Spritverbrauch werden minimiert, indem auf ein strömungsoptimiertes Design des Rumpfes und reibungsarmen Unterwasseranstrich gesetzt wird.

Auch Abfall wird direkt an Bord getrennt, Abwasser geklärt und die Fahrweise optimiert. Modernes Lichtmanagement mittels Energiesparlampen, die nahezu in allen Bereichen Einsatz finden, senkt den Energieverbrauch erheblich. Neueste Schiffe der Flotte, wie AIDAcosma und AIDAnova fahren mit dem umweltfreundliche Flüssigerdgas LNG.

Welche Vorteile bietet AIDA Afrika Kreuzfahrt?

  • Reise für Familien, Alleinreisende und Senioren
  • viele Inklusivleistungen auf dem Schiff
  • zahlreiche Ausflugsangebote
  • kulinarische Genüsse, Entertainment und Wellness-Angebote

Daten und Fakten über AIDA Afrika

Unternehmen AIDA Cruises
Anschrift Am Strande 3d, 18055 Rostock
AIDA Afrika Hafen
  • Name: Banjul
  • Kapazität: /
  • Sprache: Englisch
  • Währung: Dalasi (GMD)
AIDA Afrika Ausflüge
  • Kajak-Touren auf dem Gambia-River
  • Badeausflüge zu den Stränden von Kololi oder zum Kotu Beach
  • Abuko-Nationalpark
  • Kapstadt bei Nacht
  • Botanische Gärten von Kirstenbosch
  • Ausflüge zum Tafelberg und zu den Pinguinkolonien
  • Weingüter in Südafrika
  • Besuch des Aquila Wildreservats
AIDA Kontakt
  • E-Mail: info@aida.de
  • Telefon / Hotline: +49 (0)381/20 27 06 00

Video über AIDA